BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Südchinesisches Meer: China setzt sich für friedliche Beilegung der Streitigkeit ein

  ·   2017-07-13  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Südchinesisches Meer;China;die Philippinen
Druck
Email

China setzt sich nach wie vor für die friedliche Beilegung der Streitigkeit um das Südchinesische Meer durch Verhandlungen mit den betroffenen Ländern ein. Dies sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Geng Shuang, am Mittwoch vor der Presse in Beijing.

Seit dem vergangenen Jahr seien China und die Philippinen durch gemeinsame Bemühungen zur Beilegung der Streitigkeit wieder an den Verhandlungstisch zurückgekehrt, und die bilateralen Beziehungen hätten sich dadurch umfassend verbessert. Dies entspreche den gemeinsamen Interessen beider Länder und komme dem Frieden und der Stabilität im Südchinesischen Meer zugute, so Geng weiter.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat