日本語 Français English 中 文
Startseite >> Offizielle Dokumente

Tätigkeitsbericht der Regierung 2015

  ·   2018-01-24  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Tätigkeitsbericht
Druck
Email

– Erstattet am 5. März 2015 auf der 3. Tagung des XII. Nationalen 

Volkskongresses 

Li Keqiang 

Ministerpräsident des Staatsrates 

-----------------------------

Anmerkung:

Als endgültige Fassung dieses Berichts gilt die von dieser Tagung geprüfte und angenommene und anschließend von der Nachrichtenagentur Xinhua veröffentlichte Fassung.

Verehrte Abgeordnete! 

Jetzt erstatte ich im Namen des Staatsrates der Tagung den Tätigkeitsbericht der Regierung und bitte Sie, diesen Bericht zu prüfen, und ich bitte die Mitglieder des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes um ihre Stellungnahme.

I. Rückblick auf die Arbeit im Jahr 2014 

Im vergangenen Jahr war die Entwicklung unseres Landes mit dem komplizierten und ernsthaften internationalen und inländischen Umfeld konfrontiert. Die Wiederbelebung der globalen Wirtschaft war schwierig und kurvenreich. Die wichtigen Volkswirtschaften zeigten unterschiedliche Entwicklungstendenzen. Der Abwärtsdruck der inländischen Wirtschaft vergrößerte sich kontinuierlich und mannigfaltige Schwierigkeiten sowie Herausforderungen waren miteinander verflochten. Unter der starken Führung des Zentralkomitees der Partei mit Genossen Xi Jinping als Generalsekretär zog die Bevölkerung aller Nationalitäten des ganzen Landes am gleichen Strang, überwand Schwierigkeiten, löste Schlüsselprobleme, erfüllte die Hauptziele und -aufgaben des ganzen Jahres für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung, unternahm bei der umfassenden Vollendung des Aufbaus einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand solide Schritte, realisierte für die umfassende Vertiefung der Reform einen guten Anfang, trat einen neuen Vormarsch für das umfassende Vorantreiben der gesetzesgemäßen Verwaltung des Staates an und erzielte neue Fortschritte bei der umfassenden strengen Führung der Parteimitglieder.

Im vergangenen Jahr entwickelten sich die Wirtschaft und Gesellschaft unseres Landes im Großen und Ganzen stabil und bei der Beibehaltung der Stabilität wurden Fortschritte erzielt. Das Hauptkennzeichen der Stabilität ist, dass die Wirtschaft in einem rationalen Spielraum ablief. Die Wachstumsrate war stabil und das Bruttoinlandsprodukt betrug 63,6 Billionen Yuan, was eine Zunahme um 7,4% gegenüber dem Vorjahr bedeutet, und das nahm eine führende Position unter den wichtigen Wirtschaften der Welt ein. Die Beschäftigungslage war stabil und die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich in den Städten um 13,22 Millionen und der Zuwachs war höher als im Vorjahr. Die Preise waren stabil, dabei lag die Wachstumsrate der Konsumentenpreise bei 2%. Das Hauptkennzeichen für die Fortschritte besteht darin, dass sich die Koordiniertheit und die Nachhaltigkeit der Entwicklung verstärkten. Die Wirtschaftsstruktur erfuhr eine neue Optimierung. Die Getreideproduktion erreichte 1,21 Billionen Jin (1 Jin = 500 Gramm). Der Beitrag des Konsums zum Wirtschaftswachstum erhöhte sich um drei Prozentpunkte und erreichte 51,2%, der Anteil des Zuwachswertes des Dienstleistungssektors stieg von 46,9% auf 48,2% an und neue Industrien, neue Geschäftsformen sowie neue Handelsmodelle entstanden unaufhörlich in großer Zahl. Das Wirtschaftswachstum in den zentralen und westlichen Gebieten war höher als das in den östlichen Gebieten. Die Qualität der Entwicklung wurde erneut erhöht. Dabei stiegen die Einnahmen des allgemeinen öffentlichen Haushaltes um 8,6%, der Anteil der Ausgaben für Forschung, Experimente und Entwicklung am Bruttoinlandsprodukt überstieg 2%, die Intensität des Energieverbrauchs sank um 4,8%, was die größte Senkung seit Jahren bedeutet. Das Leben des Volkes erfuhr neue Verbesserungen. Das verfügbare Pro-Kopf-Einkommen der Bevölkerung im ganzen Land stieg real um 8%, was höher als das Wirtschaftswachstum ist; das verfügbare Pro-Kopf-Einkommen der Landbewohner erhöhte sich real um 9,2% und damit schneller als das der Stadtbewohner. Die Zahl der Armen auf dem Land wurde um 12,32 Millionen gesenkt und das Problem des sicher gelieferten Trinkwassers für mehr als 66 Millionen Landbewohner wurde gelöst. Die Zahl der Touristen, die in die außerhalb des chinesischen Festlandes liegenden Regionen reisten, betrug mehr als 100 Millionen. Bei der Reform und Öffnung wurden neue Durchbrüche erzielt. Eine Reihe von Schwerpunktaufgaben der umfassenden Vertiefung der Reform wurde in Angriff genommen und das Ziel der derzeitigen Regierung, die Zahl der Gegenstände der administrativen Überprüfung und Genehmigung um ein Drittel zu reduzieren, wurde vorzeitig verwirklicht. All diese Leistungen wurden wirklich nicht leicht erzielt und sind ein konzentrierter Ausdruck des hingebungsvollen und fleißigen Einsatzes der Bevölkerung aller Nationalitäten des ganzen Landes. Sie festigen unsere Zuversicht und Entschlossenheit, mutig vorwärts zu schreiten.

Im vergangenen Jahr waren die Schwierigkeiten und Herausforderungen größer als erwartet. Wir traten den Schwierigkeiten entgegen und leisteten hauptsächlich folgende Arbeiten.

12345>
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号