BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Zahl der Reiseziele für chinesische Touristen schrumpft

  ·   2016-12-14  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Tourismus
Druck
Email

Chinesische Touristen berichten von einer geringeren Auswahl an Reisezielen für das bevorstehende Frühlingsfest.


Viele Menschen nutzen den langen Urlaub zum Frühlingsfest als Chance, um ins Ausland zu reisen. 

Doch Reisebüros berichten von einem wachsenden Desinteresse an einigen Destinationen und berufen sich auf die Terroranschläge in Europa und dem Nahen Osten, die politischen Turbulenzen in Japan und Südkorea und eine abnehmende Attraktivität der Reiseziele Hongkong und Taiwan. 

Infolgedessen haben einige Reisebüros ihren Marketing-Fokus auf tropische Inseln verschoben. 

Spring Airlines etwa hat Direktflüge in die thailändische Provinz Surat Thani eingerichtet und verringert damit die Kosten für die Reise zum touristischen Hauptreiseziel der Insel Ko Samui um mindestens die Hälfte. 

Die Touristenzahlen für Reisen auf die Philippinen haben sich ebenfalls erhöht, nachdem die dortige Regierung verkündet hatte, die Möglichkeit eines Visumverzichts für chinesische Touristen prüfen zu wollen. 

Obwohl einige Reisende den Trend zu Pauschalangeboten für Reisen zu den tropischen Inseln begrüßten, sehen sie sich andererseits mit einer geringeren Auswahl und höheren Preisen für den Urlaub in traditionellen Destinationen konfrontiert. 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat