日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> Kultur

Hohe Tourismusausgaben zum Drachenbootfest erwartet

  ·   2020-06-24  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Tourismus;Drachenbootfest
Druck
Email

Die Ausgaben von Touristen werden in den dreitägigen Ferien voraussichtlich um 226 Prozent steigen.

Ein Besucher als Disney-Figur verkleidet macht im Shanghai Disney Resort ein Selfie mit einer Schutzmaske, nachdem das Disneyland Shanghai nach einer Schließung aufgrund des Ausbruchs der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) wiedereröffnet worden ist (Foto vom 11. Mai 2020). 

Der heimische Tourismusmarkt in China wird voraussichtlich Ende der Woche während der Feiertage zum Drachenbootfest seinen Höhepunkt erreichen, obwohl kürzlich in Teilen des Landes Cluster neuer COVID-19-Infektionen gemeldet wurden, so Branchenbeobachter. Der prognostizierte Reiseboom für die dreitägigen Ferien zu dem Feiertag ab Donnerstag ist möglich, da die COVID-19-Epidemie in den meisten Teilen des Festlandes gut unter Kontrolle ist. Dies geht aus einem Bericht des Meituan Research Institute hervor.

Bisher haben 91 Prozent aller Touristenattraktionen den Betrieb wieder aufgenommen. Aufgrund der Politik der Regierung, die Ausgaben zu fördern, wird für Touristenattraktionen im ganzen Land ein Anstieg der Touristenausgaben um 226 Prozent im Vergleich zu vor den Ferien erwartet, wie Angaben des Instituts besagen. In zehn Provinzregionen, darunter die Metropole Chongqing und die Provinzen Sichuan, Qinghai und Hainan, wird sich der Tourismus voraussichtlich am stärksten erholen, während in Beijing, einem Haupttouristenziel, der lokale Tourismus aufgrund neuer Cluster von COVID-19-Infektionen, die seit dem 11. Juni gemeldet wurden, zurückgehen wird.

Preissenkungen bei Flugtickets könnten auch die Reiselust der Menschen steigern. Laut Meituan sank der Preis für Flugtickets aufgrund der Epidemie im Vergleich zum vorherigen Drachenbootfest um 30 Prozent, was dazu führte, dass die Reservierungen in dem besagten Zeitraum gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent zunahmen. Fünf Städte – Shanghai, Chengdu in der Provinz Sichuan, Kunming in der Provinz Yunnan, Xi'an in der Provinz Shaanxi und Chongqing – sind die fünf beliebtesten Reiseziele bei denjenigen Reisenden, die Flugtickets buchen.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind Reservierungen heute ein noch wichtigerer Bestandteil der Tourismusbranche. Laut Meituan sollen 30 Prozent der Tickets für Touristenattraktionen für die Ferien zum Drachenbootfest mindestens einen Tag vor dem Besuch gebucht werden.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号