日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

„Grüne Maschinen“ leisten wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung Chinas

Von Xia Yuanyuan  ·   2018-06-14  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Fahrzeuge;Elektroauto;Recycling
Druck
Email

 

Ein Fahrer lädt seinen NEV an einer öffentlichen Ladesäule auf. (Foto: XINHUA)

Aufgrund der geringen Kosten und Emissionen erfreuen sich Fahrzeuge mit umweltfreundlichen Motoren (engl. New Energy Vehicles, NEVs) weltweit wachsender Beliebtheit. Und in China ist das nicht anders. 

Auf den Straßen Beijings kann man die NEVs an ihren sechsstelligen, hellgrünen Nummernschildern erkennen. Und ein kurzer Blick in die Straßen der Hauptstadt genügt, um festzustellen, dass die NEVs mit ihren hellgrünen Nummernschildern auf dem Vormarsch sind. 

Am 1. März wurde das National NEV Technology Innovation Center“ in der Beijinger Sonderzone für wirtschaftliche und technologische Entwicklung eröffnet. Das Zentrum wird die Entwicklung der Industrie koordinieren, die vom Ministerium für Wissenschaft und Technologie und der Stadtverwaltung von Beijing unterstützt wird. 

NEVs sind Fahrzeuge, die mit nichttraditionellen Kraftstoffen betrieben werden wie etwa Elektroautos. Dank der begünstigenden Regierungspolitik ist der chinesische NEV-Markt in den letzten Jahren rasant gewachsen. 

China ist seit drei Jahren der weltweit größte Markt für NEVs. Nach Angaben des Chinesischen Verbands der Automobilhersteller (CAAM) stiegen Produktion und Verkauf der NEVs in den ersten vier Monaten des Jahres 2018 um 142,4 Prozent bzw. 149,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 232.000 bzw. 225.000 Einheiten. Im Jahr 2017 wurden auf dem chinesischen Markt insgesamt 777.000 NEVs verkauft 53,3 Prozent mehr als im Vorjahr. 

Aufgeladen 

Li Xian, ein Büroangestellter in Beijing, hat im vergangenen Jahr sofort nach Erhalt seines Kennzeichens ein NEV gekauft. In Beijing müssen diejenigen, die NEVs erhalten wollen, nach dem Einreichen eines Antragsformulars ihren Namen auf eine oft lange Warteliste für Nummernschilder setzen.  

Eigentlich war ein Elektroauto nicht meine erste Wahl. Das Aufladen war da nur das erste Problem, das mich zögern ließ“ , sagte Li. Doch seine Bedenken wurden ausgeräumt, als der Verkäufer auf dem Parkplatz seines Wohnblocks eine elektrische Ladestation einrichtete. Es ist praktisch, da das Auto innerhalb von acht Stunden nach der Heimfahrt voll aufgeladen ist“ , fügte Li hinzu. Nach Angaben der China Electric Vehicle Charging Infrastructure Promotion Alliance“ lag die Gesamtzahl der Ladestationen in China im Januar bei 450.000 davon waren 220.000 öffentlich zugänglich. 

Darüber hinaus haben die Automobilhersteller große Erfolge bei der Entwicklung von Batterien erzielt, die eine größere Reichweite haben. NEVs mit einer Reichweite von 400 Kilometern und mehr pro Ladung kamen Anfang des Jahres auf den Markt, wodurch die Anforderungen der Verbraucher an eine höhere Laufleistung erfüllt wurden. 

Zur Förderung der Branche hat die chinesische Regierung eine Politik der Subventionierung von Herstellern und Abnehmern verabschiedet, die dem NEV-Markt einen deutlichen Schub gegeben hat. 

Jiang Wei, der Anfang dieses Jahres sein NEV-Kennzeichen erhalten hat, plant, ein Elektroauto für 180.000 Yuan (23.800 Euro) zu kaufen. Die Zentralregierung wird einen Zuschuss von 45.000 Yuan (5.950 Euro) gewähren, während die Stadtverwaltung von Beijing weitere 45.000 Yuan zur Verfügung stellen wird, wodurch der Preis des Autos effektiv halbiert wird. Jiang wird auch von einem Urteil profitieren, das NEVs von der Umsatzsteuer befreit, was ihm weitere 7.500 Yuan (1.000 Euro) erspart. 

Darüber hinaus sind die Kosten eines NEVs weitaus geringer als bei einem herkömmlichen Auto. Auf 100 Kilometer verbraucht ein NEV weniger als 10 Yuan (1,30 Euro) Strom, ein Benziner hingegen über 50 Yuan (6,60 Euro) “, sagte Meng Xiangkun, ein Händler des New-Energy-Autoherstellers BYD. 

Zudem sind die Geräusch- und Vibrationspegel der NEVs im Betrieb deutlich niedriger als bei herkömmlichen Verbrennungsmotoren. Diese Eigenschaft von Elektrofahrzeugen wird dazu beitragen, sie leiser und die Fahrt so insgesamt angenehmer und reibungsloser zu machen. 

12>

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号