日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Kultur- und Kunstaustauschwoche der internationalen Jugend eröffnet

  ·   2018-08-13  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Kultur;Kunst;Jugend
Druck
Email

Zum siebten Mal wurde am Samstag in Beijing die Kultur- und Kunstaustauschwoche der internationalen Jugend eröffnet. Sie wird vom Beijinger Büro für auswärtige Angelegenheiten und der Beijinger Volksvereinigung für Freundschaft mit dem Ausland gemeinsam veranstaltet. Die Veranstaltung soll die Freundschaft zwischen den Jugendlichen aus verschiedenen Ländern vertiefen.

Die ausländischen Teilnehmer kommen aus den Anrainerstaaten der Seidenstraße und aus Ländern wie Ägypten, Indien und Australien. Chinesische Jugenddelegationen kommen aus der Sonderverwaltungszone Hongkong und 29 Provinzen, Städten und Autonomen Gebieten. An der Veranstaltung nehmen insgesamt über 5.000 Jugendliche teil.

Die Austauschwoche hat in diesem Jahr das Motto „Internationale Faktoren, chinesische Kultur und Besonderheiten Beijings". Auf dem Programm stehen Aufführungen an der chinesischen Volksuniversität und Ausflüge zum Olympischen Sportstadion „Vogelnest", zum Naturmuseum, zur Großen Mauer und zum Sommerpalast. Den ausländischen Jugendlichen werden außerdem das Immaterielle Kulturerbe und die traditionelle Kultur Beijings näher gebracht.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号