日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> International

​UN-Vollversammlung: Chinesische Delegation veröffentlicht Dokumente über Klima und Nachhaltigkeit

  ·   2019-09-27  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Klimawandel;China
Druck
Email

Die chinesische Delegation, die an der 74. Vollversammlung der Vereinten Nationen teilnimmt, hat am Donnerstag vier Dokumente über Chinas Standpunkte und Fortschritte bei den Beziehungen mit der UNO sowie bei Umweltfragen des Klimawandels und der nachhaltigen Entwicklung veröffentlicht.

Im Bericht „China und die Vereinten Nationen – Dokument über Chinas Standpunkte auf der 74. UN-Vollversammlung“ werden Chinas Beiträge zur Arbeit der UN in den drei Kernbereichen Frieden, Entwicklung und Menschenrecht vorgestellt. Der von Chinas Staatspräsident Xi Jinping initiierte Aufbau einer Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft sei zur Leitlinie der chinesischen Außenpolitik geworden, hieß es. China wolle stets als Erbauer des Weltfriedens, Beiträger der globalen Entwicklung und Verteidiger der Weltordnung tätig sein.

Im Bericht „UN-Klimagipfel: Chinas Standpunkt und Handeln“ werden Chinas Vorschläge zur grenzüberschreiten Kooperation beim Kampf gegen Klimawandel sowie Chinas Erfolge in diesem Bereich vorgestellt. China habe die effektive Umsetzung des Pariser-Klimaabkommens mit aller Kraft gefördert, hieß es im Bericht.

Zwei weitere Berichte wurden unter den Namen „Fortschrittsbericht über Umsetzung der Agenda für nachhaltige Entwicklung 2030“ und „Bericht über Big-Data der Erde bei Unterstützung der nachhaltigen Entwicklungsziele“ veröffentlicht.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号