日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Li Keqiang startet seine Europa-Reise

  ·   2019-04-08  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Li Keqiang;Europa
Druck
Email

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang ist am Montagvormittag zu seiner Europa-Reise aufgebrochen.

Im Mittelpunkt seiner ersten Auslandsreise in diesem Jahr stehen seine Teilnahmen am 21. China-EU-Gipfeltreffen im EU-Hauptquartier in Brüssel und am achten Gipfeltreffen zwischen China und Mittel- und Osteuropäischen Ländern in Kroatien. Darüber hinaus wird Li Kroatien einen offiziellen Staatsbesuch abstatten.

Das China-EU-Gipfeltreffen bietet China und Europa eine ranghohe Plattform für den strategischen Austausch und ermöglicht eine Förderung der beiderseitigen Beziehungen. Dieses Jahr wird das Gipfeltreffen zum fünften Mal von Li und dem Europaratspräsidenten Donald Tusk sowie dem EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker geleitet. Als das letzte China-EU-Gipfeltreffen vor der nächsten Europawahl ist dieser Gipfel von entscheidender Bedeutung.

Lis Europa-Reise wird außerdem der „16 plus 1 Kooperation" zwischen China und den mittel- und osteuropäischen Ländern neue Impulse geben. Der erste Staatsbesuch eines chinesischen Ministerpräsidenten in Kroatien seit der Aufnahme der bilateralen Beziehungen soll zur Verfestigung der traditionellen Freundschaft sowie zur Förderung der umfangreichen strategischen Partnerschaft zwischen beiden Ländern beitragen.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号