日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Mehr Anreize für aus dem Ausland zurückkehrende chinesische Unternehmer in Planung

  ·   2018-04-11  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Ausland;Innovationen
Druck
Email

China werde weitere Anreize schaffen, um aus dem Ausland zurückkehrende Studenten zu ermutigen, ein eigenes Unternehmen zu gründen und Innovationen zu entwickeln, sagte Tang Tao, stellvertretender Minister für Personalwesen und soziale Sicherheit.

China werde weitere Anreize schaffen, um aus dem Ausland zurückkehrende Studenten zu ermutigen, ein eigenes Unternehmen zu gründen und Innovationen zu entwickeln, sagte Tang Tao, stellvertretender Minister für Personalwesen und soziale Sicherheit. Auf einer Pressekonferenz des Staatsrates am Montag sagte Tang, dass die Maßnahmen des Ministeriums eine Antwort auf die wachsende Zahl der aus dem Ausland zurückkehrenden Chinesen, die ein akademisches Studium im Ausland absolviert haben, seien.

Der viergleisige Ansatz des Ministeriums wird darauf abzielen, das politische System entweder eigenständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Ministerien weiter zu verbessern, um Bereiche wie Sozialversicherung, Steuern, Registrierung von Haushalten in den Stadtgebieten, geistige Eigentumsrechte und Kindererziehung anzugehen. Mehr Starthilfe würde für chinesische Hochschulabsolventen, die aus dem Ausland nach China zurückkehren und ein Unternehmen gründen möchten, zugesagt, sagte Tang. Eine vom Ministerium eingerichtete Expertengruppe für Unternehmertum werde eine unterstützende Rolle spielen.

Das Ministerium wird weiterhin verschiedene Dienste wie Projektpartnerschaften und akademischen Austausch organisieren, um es Rückkehrern zu erleichtern, das Land mit ihren Fähigkeiten und Geschäftskenntnissen zu bereichern. Im Jahr 2017 ermöglichte das Ministerium 33.000 Programme für eine Brückenbildung zwischen Talent und Finanzierung. Das Ministerium wird auch daran arbeiten, eine Entscheidung umzusetzen, die auf einer kürzlichen Sitzung des Staatsrats unter dem Vorsitz von Premierminister Li Keqiang getroffen wurde. Mehr als 20 Regierungsstellen sollen sich weiter in Bereichen wie der Einführung von Vorzugsmaßnahmen für zurückkehrende chinesische Studenten für Innovation und Unternehmertum koordinieren.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat