日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> Wirtschaft

Luxusgütermarkt: China bleibt führend mit globalem Marktanteil von über 40 Prozent

  ·   2020-01-03  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Luxusgütermarkt;China
Druck
Email

China wird weiterhin das Wachstum auf dem globalen Luxusgütermarkt anführen, wobei der Boom im Online-Luxuseinzelhandel vor allem in niederrangigen Städten auf die wachsende Nachfrage technisch versierter Verbraucher zurückzuführen sei, die tendenziell nach exquisiten und hochwertigen Lebensstilen streben, so Branchenanalysten und Insider. 

 

Die Ausgaben für Luxusgüter stiegen 2018 gegenüber dem Vorjahr um 7 Prozent auf 145,7 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einem Anteil von 42 Prozent am gesamten globalen Luxusgütermarkt von rund 347 Milliarden US-Dollar. Dies geht aus einem Bericht der globalen Beratungsfirma Deloitte und der chinesischen Luxus-E-Commerce-Gruppe Secoo Holding Ltd hervor.

Der Konsum von Luxusgütern steigt auch auf den Märkten niederrangiger Städte. Die Städte des dritten Ranges und darunter weisen demnach ein starkes Wachstum bei Ausgaben und Kaufkraft auf, heißt es in dem Bericht. Online-Konsumenten von Luxusgütern in niederrangigen Städten sind eher bereit, für Herrenbekleidung, Herrenschuhe, digitale Produkte sowie Schönheits- und Hautpflegeprodukte auszugeben. Verbraucher in erstrangigen Städten geben dagegen mehr für traditionelle Luxusgüter wie Taschen, Uhren, Schmuck sowie Damenbekleidung und -schuhe aus.

„Da Verbraucher in niederrangigen Städten nur begrenzte Möglichkeiten haben, Luxusgüter über Offline-Kanäle zu kaufen, wenden sie sich jetzt Online-Kanälen zu", erklärte Zhang Tianbing, zuständig für den Konsumgüter- und Einzelhandelbereich bei Deloitte im asiatisch-pazifischen Raum.

Chinesische Online-Händler wollen die Begeisterung der Verbraucher für Designermode nutzen und sich mit Luxusmarken zusammenschließen, die E-Commerce-Plattformen als den weltweit am schnellsten wachsenden Vertriebskanal betrachten.

Laut einem Bericht der globalen Beratungsfirma McKinsey werden sich die chinesischen Luxusausgaben bis 2025 auf 1,2 Billionen Yuan verdoppeln. Dies entspricht 65 Prozent des weltweiten Marktwachstums.

Es werde erwartet, dass China seine Dominanz in der globalen Luxusszene fortsetzt, sagte Bruno Lannes, Partner der globalen Unternehmensberatung Bain & Co Shanghai, und stellte fest, dass die Millennium-Generation nach wie vor die Hauptantriebskraft für die Entwicklung des chinesischen Luxusmarktes sei.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号