日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Chinas BIP verzeichnet im ersten Jahresquartal Wachstum von 6,4 Prozent

  ·   2019-04-17  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: BIP;Wirtschaft
Druck
Email


Chinas Wirtschaft hat im ersten Quartal von 2019 eine stabile Tendenz aufgewiesen.

Dem chinesischen Staatlichen Statistikamt zufolge hat Chinas Bruttoinlandsprodukt im ersten Jahresquartal rund 21,34 Billionen Yuan RMB erreicht. Das bedeutet ein Wachstum von 6,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und entspricht der Zunahme des vierten Quartals von 2018.

Die industrielle Wertschöpfung großer Industrieunternehmen sei im Vergleich zum gleichen Vorjahrszeitraum um 6,5 Prozent gestiegen, so das Statistikamt weiter. Der Anteil der Hightech-Industrie und Sachanlageinvestitionen hätten stabil zugenommen. Das Realeinkommen der Stadtbewohner sei um 6,8 Prozent gestiegen, 0,2 Prozentpunkte mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Gesamteinzelhandelsumsatz von Konsumgütern habe um 8,3 Prozent zugenommen.

Wie das chinesische Statistikamt weiter mitteilte, habe die Arbeitslosigkeit in chinesischen Städten und Gemeinden im März 5,2 Prozent betragen, 0,1 Prozentpunkte weniger als im Februar.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号