日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

EU-Kommissionspräsident Juncker für stärkere Konnektivität zwischen Ost- und Westeuropa

  ·   2018-09-19  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: EU;Infrastruktur
Druck
Email


Der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich für eine stärkere Konnektivität zwischen Ost- und Westeuropa ausgesprochen.

Auf einem Gipfel der „Drei-Meere-Initiative" in Bukarest sagte Juncker am Dienstag, die EU unterstütze diese Initiative, um die Pläne zugunsten der Bürger aller Mitgliedstaaten durchführen zu können. Die EU werde den Infrastrukturbau finanziell unterstützen, um die Reise aller EU-Bürger zu erleichtern sowie die Energie- und Erdgasversorgung zu garantieren, so Juncker weiter.

Die Bezeichnung „Drei-Meere-Initiative" geht auf die Adria, Ostsee und das Schwarze Meer zurück. Sie wurde im Jahr 2015 auf Bestreben Polens und Kroatiens ins Leben gerufen und besteht aus 12 Mittel- und Ostmitteleuropäischen Staaten der EU.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号