日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Tourismusboom in Tibet hält an

  ·   2019-07-16  ·  Quelle:German.people.cn
Stichwörter: Tibet;Tourismus
Druck
Email

 

Lhasa, die Hauptstadt der autonomen Region Tibet, verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 mehr als 6,41 Millionen Touristen - eine Steigerung von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies meldete das Amt für Tourismusentwicklung der Stadt.

In der ersten Jahreshälfte beliefen sich die Einnahmen durch den Tourismus auf 10,9 Milliarden Yuan (1,4 Milliarden Euro), ein Plus von 25,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Der Tourismus ist eine der Hauptindustrien Tibets und hat das BIP der Region in hohem Maße gestützt. Im Jahr 2019 werden in Tibet etwa 40 Millionen Touristen und daraus resultierende Einnahmen in Höhe von schätzungsweise 58 Milliarden Yuan erwartet.

In den letzten Jahren boomte die Branche. 2017 verzeichnete die Stadt 3,85 Millionen Besucher mit einem Umsatz von 5 Milliarden Yuan (650 Millionen Euro) Im Jahr 2018 kamen 5,4 Millionen Touristen in die Region, was einer Umsatzsteigerung von 8,6 Milliarden Yuan (1,1 Milliarden Euro) entsprach.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号