BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Schweinehornhaut hilft, Sehvermögen des Menschen wiederherzustellen

  ·   2017-08-18  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Sehvermögen;Transplantation;Changsha
Druck
Email

Ein Mann aus Zentralchina hat sein Sehvermögen nach der erfolgreichen Transplantation einer genmanipulierten Schweinehornhaut. Dies berichtete der Nachrichtendienst youth.cn am Dienstag.  

 

Ein Doktor transplantiert eine Schweine-Hornhaut an einen Patienten im Central South University's Third Xiangya Hospital in Changsha in der Provinz Hunan. 

Der Mann mit dem Vornamen Zhang hat zum ersten Mal vor drei Jahren Schmerzen in seinem Aug verspürt. Im Juni wurde er mit einer nekrotischen, stromalen Keratitis diagnostiziert. Diese Hornhautentzündung ist eine Krankheit, die eine Transplantation der Hornhaut erfordern kann. Ungefähr 4 Millionen Menschen in China leiden an dieser Krankheit, jährlich werden 150.000 Neuerkrankungen gemeldet – allerdings werden nur 5.000 Hornhäute pro Jahr gespendet.

Das bedeutet, dass Zhang lange Zeit auf einen Spender hätte warten müssen. Er erfuhr jedoch bereits eine rapide Verschlechterung seines Sehvermögens am rechten Auge. Deng Zhihong, der stellvertretende Direktor am Hornhaut-Verpflanzungszentrum am Central South University's Third Xiangya Hospital in Changsha in der Provinz Hunan warnte den Patienten. Er sagte, wenn die Krankheit nicht unverzüglich behandelt wird, könnte dies in einer operativen Entfernung des Auges enden. Aufgrund der Dringlichkeit von Zhangs Situation erhielt er eine Transplantation mit einer genmanipulierten Hornhaut. Sie hat den Verlust des Sehvermögens reduziert und dieses auf „moderat“ verbessert. Es wird erwartet, dass der Zustand noch auf „mild“ verbessert werden kann.

Genmanipulierte Hornhäute sind Ersatzstoffe für Gewebe von menschlichen Spendern. Sie wurden von chinesischen Wissenschaftlern entwickelt. Sie verwendeten dabei eine medizinische Technologie, um dem Mangel an gespendeten Hornhäuten zu entgegnen. Deng sagte, dass Schweine-Hornhäute weiter verarbeitet werden, wobei man die fortschrittlichste Technologie verwendet. Patienten, die eine Transplantation bekommen, müssen bis zu sechs Monate nach der Operation Augentropfen gegen die Abstoßung nehmen.

 

Doktoren transplantieren eine Schweine-Hornhaut an einen Patienten im Central South University's Third Xiangya Hospital in Changsha in der Provinz Hunan. 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat