日本語 Français English 中 文
Startseite >> Bilder

Armutsbekämpfung in Xingye: Umzug in ein besseres Leben

  ·   2019-08-19  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Umsiedlung;Armutsbekämpfung
Druck
Email

In den letzten Jahren hat der Landkreis Xingye in der Provinz Guangxi Umsiedlungsmaßnahmen zur Armutsbekämpfung durchgeführt und die öffentlichen Einrichtungen ständig verbessert, um den Bedürfnissen der Bevölkerung in allen Aspekten – des Wohnens, der Schulbildung, der medizinischen Versorgung, der Beschäftigung, der Landwirtschaft usw. – besser entsprechen zu können. Derzeit gibt es im Wohnbezirk Xingye County 1.273 Haushalte, in denen mehr als 5.600 Menschen wohnen. Damit wurde das Ziel von ursprünglich vorgesehenen 1.235 Haushalten mit mindestens einer Person pro Haushalt sowie 38 Umzugshaushalte ohne Arbeitskräfte vollständig erreicht und so mehr Einkommensstabilität durch Armutsbekämpfung in der Landwirtschaft geschaffen. 

Huang Zhenhai (3. v. r.) und seine Familie beim Mittagessen in ihrem neuen Zuhause im Wohnbezirk von Xingye County. 

123>
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号