日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Der grüne „Fuxing“-Hochgeschwindigkeitszug – was ist anders am „Hulk“ der Züge?

Von Li Yifan  ·   2019-09-11  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: CRRC;Liaoning;Fuxing
Druck
Email


Die Firma „CRRC Dalian Locomotive & Rolling Stock Co., Ltd.“ wurde 1899 gegründet und ist Chinas einziges nationales Großunternehmen, das Hochleistungsdiesellokomotiven, Elektrolokomotiven, mittelschnelle Hochleistungsmotoren und modernen Stadtbahnfahrzeuge eigenständig entwickelt und in großen Stückzahlen exportiert. Die Produkte von CRRC Dalian werden von allen 18 lokalen Eisenbahnbehörden in China eingesetzt und in 22 Länder und Regionen der Welt exportiert. 

Auf dem Fabrikgelände der CRRC Dalian sahen wir viele der neuen, grünen Hochgeschwindigkeitszüge des Typs „Fuxing“ – die hochleistungsorientierte Variante CR200J –, die gerade montiert und angepasst wurden. Da die Karosserie grün ist, wird der Zug von vielen Internetnutzern auch „Hulk“ genannt. Was sind nun die Merkmale und Vorteile von „Hulk“? Laut Wang Dawei, stellvertretender Generaldirektor der CRRC Dalian, verfügt der „Hulk“ über ein breiteres Anwendungsspektrum im Eisenbahnnetz und kann auf allen vorhandenen Strecken fahren, was zu einer Verbesserung der Transportkapazität des vorhandenen Streckennetzes führen kann. Darüber hinaus ist der „Hulk“ im Vergleich zu anderen Hochgeschwindigkeitszügen billiger und kann zudem mit geringeren Wartungskosten punkten. 

Im August dieses Jahres wurde der „Hulk“ bereits zwischen Urumqi und Korla in Xinjiang eingesetzt. In Zukunft soll der Einsatzbereich von „Hulk“ weiter ausgebaut werden. Es wird erwartet, dass der grüne Kraftprotz bald durch ganz China rasen wird. 

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号