日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

EU billigt Verschiebung von „Brexit“

  ·   2019-10-29  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: EU;Brexit
Druck
Email


Die EU hat eine Verschiebung des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union gebilligt.

Der Vorsitzende des Europäischen Rats, Donald Tusk, schrieb am Montag auf Twitter, 27 der EU-Mitgliedstaaten hätten bereits zugestimmt, den „Brexit“ auf den 31. Januar 2020 zu verschieben.

Das Unterhaus des britischen Parlaments hatte am 19. Oktober einen Abänderungsantrag gebilligt, wonach die Abstimmung über das vom britischen Premierminister Boris Johnson und der EU erreichte neue „Brexit“-Abkommen verschoben wurde. Johnson war dazu gezwungen worden, die EU in einem Brief um eine Verschiebung des britischen EU-Austritts zu bitten. Johnson bat Tusk am selben Tag schriftlich darum, den für den 31. Oktober vorgesehenen „Brexit“ auf den 31. Januar 2020 zu verschieben.

Vom Brexit überschattet sank das Handelsvolumen zwischen Deutschland und Großbritannien zwischen April und August Statistiken der German Trade and Invest (GTAI) zufolge um 9,2 Prozent. Großbritanniens Import aus Deutschland schrumpfte um 12,3 Prozent.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号