日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

EZB sieht Konjunktur in Eurozone pessimistisch

  ·   2019-08-23  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: EU;EZB;Wachstum
Druck
Email

Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht das Wachstum der Wirtschaft und der Inflationsrate in der Eurozone laut einem Protokoll der im Juli veranstalteten Sitzung über Währungspolitik pessimistischer als früher. Dies gab die EZB am Donnerstag bekannt.

Die Entscheidungsträger seien der Ansicht, dass Maßnahmen wie eine Anpassung der Zinsrichtlinien und der Ankauf von Vermögenswerten die beste Lösung sein könnten, hieß es in dem Protokoll weiter. Die Wirtschaftsdepression der Eurozone könne länger dauern als erwartet. Die Konjunktur stehe weiterhin unter einem Abwärtsdruck. Die hinweisenden Indikatoren der Inflationsaussichten seien gesunken.

Analytikern zufolge wird die EZB angesichts des sinkenden Wachstums in dem laufenden Jahr sehr wahrscheinlich eine neue Runde von Lockerungsmaßnahmen ergreifen.

Die nächste EZB-Sitzung über Währungspolitik findet am 12. September statt.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号