日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Wang Yi wirbt bei Außenministern mehrerer Länder für Zusammenarbeit

  ·   2019-08-02  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: US;Nordkorea
Druck
Email


Der chinesische Außenminister Wang Yi ist am Donnerstag in Bangkok mit Amtskollegen aus mehreren Ländern nacheinander zu Gesprächen zusammengetroffen.

Beim Treffen mit dem US-Außenminister Mike Pompeo plädierte Wang für eine Kontrolle von Differenzen auf der Basis des gegenseitigen Respekts und für einen Ausbau der Zusammenarbeit auf der Basis des gegenseitigen Nutzens. In Bezug auf die koreanische Halbinsel sicherte Wang den USA Unterstützung für eine Wiederaufnahme der Gespräche mit Nordkorea zu, um eine politische Lösung der Problematik zu fördern.

Weitere Diskussionsthemen waren das Südchinesische Meer, Xinjiang und Hongkong. In diesem Zusammenhang forderte Wang von den USA ein behutsames Vorgehen.

Pompeo erklärte, Präsident Donald Trump und die US-Regierung wollten China bei seiner Entwicklung nicht im Wege stehen.

Bei den Treffen des chinesischen Außenministers mit seinen Amtskollegen aus Japan, Südkorea und Vietnam warb dieser für stärkere Kooperationen, die Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen und die Wahrung des Multilateralismus und Freihandels.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号