日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> International

Xi Jinping trifft Shinzo Abe

  ·   2019-06-28  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Japan
Druck
Email


Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat sich am Donnerstag in Osaka mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe getroffen. Xi betonte Chinas Bereitschaft, mit Japan gemeinsam bilaterale Beziehungen gestalten zu wollen, die dem neuen Zeitalter entsprechen.

Der chinesische Staatspräsident sagte ferner, dass der G20-Gipfel in Japan vor einem komplexen weltwirtschaftlichen Hintergrund stattfinde. Er erwarte, dass sich der Gipfel für Multilateralismus und freien Handel ausspreche und der Weltwirtschaft Dynamik verleihe.

Zudem zeigten sich beide Politiker darin einig, enge Kontakte und hochrangige Konsultationen zu pflegen, um das gegenseitige politische Vertrauen auszubauen. Shinzo Abe lud Xi Jinping im Namen der japanischen Regierung zu einem Staatsbesuch in Japan im nächsten Frühling ein. Xi nahm die Einladung an.

Beide Politiker brachten ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass beide Staaten ihre Interessen einander weiter annähern können. In diesem Sinne sollten die Kooperationen bei wissenschaftlich-technologischen Innovationen, dem Schutz des geistigen Eigentums, Handel und Investitionen, Finanzen, medizinischen Dienstleistungen, Alterspflege, Energieeinsparungen und Umweltschutz sowie Tourismus weiter ausgebaut werden.

Nicht zuletzt äußerten Xi und Abe sich zum Umgang mit für beide Seiten sensiblen Fragen und Themen bzw. Meinungsverschiedenheiten. Diese sollten auf konstruktive Weise unter Kontrolle gebracht werden. In diesem Zusammenhang würden beide Seiten kontinuierlich die prinzipiellen Übereinkünfte bezüglich der Frage des Ostchinesischen Meeres umsetzen und gemeinsam den Frieden und die Stabilität wahren. 

 
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号