日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Wang Yi nimmt an Außenministerkonferenz teil

  ·   2018-08-03  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Singapur;ASEAN;Außenministerkonferenz
Druck
Email

 

Am Donnerstag hat der chinesische Außenminister Wang Yi in Singapur an der China-ASEAN-Außenministerkonferenz teilgenommen.

Dabei sagte Wang, China werde kontinuierlich die ASEAN als eine bevorzugte nachbarschaftliche diplomatische Orientierung betrachten. In diesem Sinne halte die Volksrepublik an guter Nachbarschaft, Freundschaft und gemeinsamem Nutzen fest. China unterstütze einen Aufbau der ASEAN-Gemeinschaft und die zentrale Position dieser internationalen Organisation. China wolle gemeinsam mit der ASEAN Möglichkeiten teilen und Herausforderungen bewältigen. Eine engere Schicksalsgemeinschaft solle etabliert werden, damit die China-ASEAN-Kooperation zu einer Stütze für Frieden, Stabilität, Entwicklung und Prosperität in der Region werden könne.

Wang Yi fügte hinzu, auf der diesjährigen Konferenz herrsche eine harmonischere, stabilere und freundlichere Atmosphäre, was wieder eine weitere Verstärkung des gegenseitigen Vertrauens zwischen China und den ASEAN-Staaten zeige. China und die ASEAN würden sich gegenseitig stärker unterstützen. Die größte Besonderheit auf der Konferenz liege darin, dass der Entwurf des einzigen Konsultationsdokuments über die „Aktionsnormen im Südchinesischen Meer" (COC) zwischen China und den ASEAN-Ländern formuliert worden sei. Dies sei ein neuer, großer Erfolg bei den COC-Konsultationen.

Die Außenminister der ASEAN-Staaten dankten in ihren Reden China für dessen Unterstützung für den Aufbau der ASEAN-Gemeinschaft. Chinas Unterstützung für die zentrale Position der ASEAN in der regionalen Kooperation habe zu wichtigen Fortschritten der ASEAN-China-Beziehungen geführt. Die ASEAN-Länder betrachten China als den substantiellsten, effektivsten Kooperationspartner der internationalen Organisation. Die Seidenstraßen-Initiative habe für gegenseitige Verbindungen und gemeinsame Entwicklungen in der Region große Möglichkeiten gebracht. Beide Seiten sollten kontinuierlich die Entwicklungsstrategien intensivieren und den Austausch bzw. die Zusammenarbeit bei Handel, Innovation, gegenseitigen Verbindungen und Tourismus vertiefen.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号