日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Süd- und Nordkorea treten bei Asienspielen mit gemeinsamer Mannschaft an

  ·   2018-06-20  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Südkorea;Nordkorea
Druck
Email

Süd- und Nordkorea sind am Montag darin übereingekommen, für einige Wettbewerbe eine gemeinsame Mannschaft zu den Asienspielen zu entsenden, die im August in Indonesien stattfinden werden. 

 

Dieses vom südkoreanischen Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus am 18. Juni 2018 veröffentlichte Foto zeigt den südkoreanischen Delegationsleiter Jeon Choong-ryul (2. von links) mit mit dem Leiter der nordkoreanischen Delegation Won Kil-u (2. von rechts) bei den Sportgesprächen auf der südkoreanischen Seite der Demarkationslinie im Waffenstillstandsort Panmunjom. [Foto: VCG] 

Die Übereinkunft wurde im Rahmen von Gesprächen erzielt, die beide Seiten zur Verbesserung der interkoreanischen Sportbeziehungen geführt haben.

Nach Angaben des südkoreanischen Ministeriums für Kultur, Sport und Tourismus habe man zudem vereinbart, zur Eröffnungs- und Schlusszeremonie gemeinsam ins Stadion einzuziehen.

Die gemeinsame Teilnahme an den Asienspielen war bereits auf dem Gipfeltreffen zwischen Südkoreas Präsidenten Moon Jae-in und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un am 27. April vereinbart worden. .

Wenn die Aktion wie geplant stattfinden wird, würde dies das elfte Mal sein, dass die beiden Korea bei einem internationalen Sportereignis gemeinsam aufliefen.

Während der Olympischen Winterspiele in Südkorea im Februar sind beide Staaten zu den Eröffnungsfeierlichkeiten gemeinsam ins Stadion marschiert.

Ebenfalls vereinbart wurde ein Basketballmatch zwischen den beiden Korea, das am 4. Juli in Pjöngjang stattfinden soll, und ein weiteres Match, das für den Herbst in Seoul geplant ist. In Pjöngjang sollen die Herren- und die Damenmannschaften antreten.

Die interkoreanischen Sportgespräche haben am gestrigen Montag ab 10:00 Uhr Lokalzeit für acht Stunden im Waffenstillstandsort Panmunjom stattgefunden.

Die fünfköpfige südkoreanische Delegation wurde von Jeon Choong-ryul, dem Generalsekretär des koreanischen Sport- und Olympiakomitees angeführt, die nordkoreanische Abordnung stand unter Leitung von Vize-Sportminister Won Kil-u.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号