日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> China

​Staatliche Konferenz für wissenschaftlich-technologische Auszeichnungen in Beijing abgehalten

  ·   2020-01-10  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Wissenschaft;Technologie
Druck
Email

 

Am Freitagvormittag haben das Zentralkomitee der KP Chinas und der Staatsrat in Beijing die staatliche Konferenz für wissenschaftlich-technologische Auszeichnungen abgehalten. Daran nahmen Spitzenpolitiker der Partei und des Staats wie Xi Jinping, Li Keqiang, Wang Huning und Han Zheng teil. Im Auftrag des ZK der KP Chinas und des Staatsrats hielt Li Keqiang eine Rede.

Staatspräsident Xi Jinping verlieh zunächst Huang Xuhua und Zeng Qingcun Medaillen und Urkunden, die den höchsten Staatlichen Wissenschaftlich-Technologischen Preis 2019 zugesprochen bekamen. Huang arbeitete am Forschungsinstitut Nr. 719 der China Shipbuilding Industry Corporation, und Zeng arbeitete im Aerophysik-Forschungsinstitut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.

In seiner Rede übermittelte Li Keqiang an alle Preisträger seine herzlichen Glückwünsche, äußerte seine Ehrerbietung an Wissenschaftler und Techniker landesweit und dankte herzlich ausländischen Experten, die sich an chinesischen wissenschaftlich-technologischen Aufgaben beteiligen.

Li Keqiang fügte hinzu, seit der Gründung der Volksrepublik China vor 70 Jahren hätten sich die Wissenschaft und Technologie des Staats sprunghaft entwickelt und zu glänzenden Errungenschaften geführt. Im vergangenen Jahr seien wieder hervorragende Leistungen erzielt worden. Es hätte mehrere Erfolge auf weltweit fortgeschrittenem Niveau gegeben. Existenzgründungen und Innovationen aus der Bevölkerung seien ständig vertieft worden. Neue Impulse für die Entwicklung seien sprunghaft gewachsen.

Dieses Jahr werde in China der Aufbau der Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand umfassend vollendet. Damit werde das erste Kampfziel der beiden Ziele „Zweimal hundert Jahre“ erreicht. Man müsse gemäß den Ideen von Xi Jinping über den Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter und nach Planungen des ZK der KP Chinas sowie des Staatsrats eingehend die Strategie zur Förderung der innovationsorientierten Entwicklung umsetzen und eine vertiefte Integration von Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft beschleunigen, um für eine Erhaltung des ökonomischen Betriebs im vernünftigen Raum und eine hochqualitative Entwicklung starke Impulse zu verleihen.

Im Rahmen der staatlichen wissenschaftlich-technologischen Auszeichnungen 2019 wurden insgesamt 296 Projekte und zwölf Experten gewählt. Zehn ausländischen Experten wurde der Preis der Volksrepublik China für internationale wissenschaftlich-technologische Kooperation verliehen.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号