日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> China

Einzelhändler in Hongkong verzeichnen massive Verluste

  ·   2019-12-11  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Hongkong
Druck
Email

 

Das Foto vom 18. August 2019 zeigt die Innenansicht der Harbour City im südchinesischen Hongkong. [Foto/Xinhua]

Die am Montag veröffentlichten Ergebnisse eine privaten Umfrage zeigen, dass 97 Prozent der Verkäufer und Einzelhändler in Hongkong seit Juni Verluste machen. Es wird erwartet, dass innerhalb der nächsten sechs Monate bis zu 7.000 Einzelhändler Konkurs anmelden müssen. Dies liegt an den Auswirkungen der andauernden sozialen Unruhen. Die Management-Vereinigung der Einzelhändler von Hongkong („Hong Kong Retail Management Association“ HKRMA) erstellte die Umfrage im Zeitraum vom 29. Oktober bis zum 22. November. Darin hieß es, 11 Prozent der Befragten würden planen, ihren Betrieb innerhalb von sechs Monaten einzustellen, basierend auf der Situation von Hongkong. Die geschätzten Schließungen von Einzelhändlern in Hongkong werden 7.000 erreichen.

Ungefähr 30 Prozent der befragten Einzelhändler sagten, sie würden zehn Prozent ihrer Mitarbeiter reduzieren, wenn sich die Bedingungen nicht verbessern würden oder wenn es keine ausreichenden Hilfsmaßnahmen gäbe, sagte die HKRMA. Die Vereinigung sagte zudem voraus, dass mehr als 5.600 Arbeiter gekündigt werden könnten. Von Kettengeschäften über kleine und mittelgroße Unternehmen trug Hongkongs Einzelhandelssektor die Hauptlast der sozialen Unruhen. 97 Prozent der Einzelhändler verzeichneten seit dem Juni Verluste, wie die Umfrage zeigte. Immer mehr Einzelhändler haben begonnen, ihre Mitarbeiter in einen unbezahlten Urlaub zu schicken, haben die Anzahl der angestellten Personen reduziert oder haben ihre Geschäfte geschlossen.

Annie Yau Tse, die Vorsitzende der HKRMA, rief die Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong dazu auf, so rasch wie möglich Hilfsmaßnahmen zu implementieren. Darüber hinaus hoffte sie, dass die Vermieter Maßnahmen treffen werden, um den Einzelhändlern dabei zu helfen, ihre Belastung besser bewältigen zu können.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号