日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

China wirbt für internationale Kooperation im Weltraum

  ·   2018-08-07  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Raumstation;Weltraum
Druck
Email

 China fordert die Welt auf, bei Experimenten an seiner geplanten Raumstation zusammenzuarbeiten, um die internationale Weltraumkooperation und nachhaltige globale Entwicklung zu fördern. Der Ausschuss für wissenschaftliche und technologische Experimente der chinesischen Raumstation wurde kürzlich unter der Chinesischen Akademie für Weltraumtechnologie (CAST) eingerichtet.


Das Angebot ist offen für die gesamte internationale Gemeinschaft. Vorschläge und Projekte können online eingereicht werden (www.css-research.cn) und von Experten begutachtet werden. Die Kandidatenprojekte werden an die Chinesische Agentur für Bemannte Raumfahrt weitergeleitet. „Wir freuen uns auf Experimente, um die Weltraumforschung besser zu unterstützen. Wir erwarten außerdem, dass die chinesische Raumstation ein Inkubator für neue Technologien im Weltraum sein wird, die das Leben der Menschen verbessern können“, sagte Zhang Hongtai, Präsident von CAST. CAST könnte auch die Möglichkeit bieten, einige Experimente der internationalen Zusammenarbeit an anderen Raumfahrzeugen oder Satelliten durchzuführen, sagte Zhang.

Der Ausschuss besteht aus 14 chinesischen Wissenschaftlern, und Wissenschaftler aus anderen Ländern sind willkommen, sich zu beteiligen. Er basiert auf dem Qian Xuesen Laboratory of Space Technology unter der CAST, das sich auf die Entwicklung neuer Weltraumtechnologien konzentriert. „Wir begrüßen Wissenschaftler auf der ganzen Welt, um Projekte einzureichen oder um Gutachter zu werden. Wir hoffen auf eine intensive Zusammenarbeit", sagte Chen Hong, Leiter des Qian Xuesen Laboratory.

Um das Interesse an junge Leuten zu wecken und ihre Fantasie und Kreativität zu fördern, wurde Anfang 2018 ein spezielles Jugendprogramm, das Jugendprogramm für Experimente zur wissenschaftlichen Bildung auf der chinesischen Raumstation, ins Leben gerufen. Im Rahmen des Programms wurden landesweit fast 200 Bildungsexperimente für junge Menschen gesammelt und eine vorläufige Liste von 30 Projekten ausgewählt. Das Programm richtet sich hauptsächlich an Grund- und Mittelschüler. „Wir begrüßen auch junge Schüler aus der ganzen Welt, um daran teilzunehmen", sagte Yao Wei, Forscher am Qian Xuesen Laboratory.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号