BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Millionen „kaufen“ Bilder von autistischen Kindern bei WeChat Charity Aktion

  ·   2017-09-01  ·  Quelle:German.china.org.cn
Stichwörter: Wechat;Kinder
Druck
Email

 Diverse farbenfrohe Bilder waren am Dienstag auf der sozialen Netzwerkfunktion „Moment“ von WeChat obligat. Die Nutzer spendeten einen Yuan (0,15 US-Dollar), um die Bilder zu „kaufen“, die von autistischen Kindern gemalt wurden.


Die Bilder sind ein Teil eines Wohltätigkeitsprojekts mit dem Titel „Erleuchtet das Leben mit Kunst“. Es wird über die Online-Charity Plattform gongyi.qq.com vertrieben. Diese ist mit dem chinesischen Technologie-Giganten Tencent verbunden. Sie hat den Zweck, Menschen mit mentalen und intellektuellen Schwächen zu helfen. Dazu zählen Kleinkinder mit Autismus, Hirnlähmung und dem Down Syndrom. Dies sagte gongyi.qq.com der Tageszeitung Global Times am Dienstag.

Die Internetnutzer sollten mindestens einen Yuan für ein Bild bei gongyi.qq.com spenden. Dabei wird der Code gescannt, der einem Bild zugeordnet wird, der auf der Plattform WeChat Moment zirkuliert. Das Projekt wurde am 17. August ins Leben gerufen und wurde am Dienstag zu einem Massentrend. Immer mehr Internet-Nutzer zierten ihre Konten mit diesen bunten Bildern voller abstrakter Schönheit. Sie posteten die Bilder, die sie gekauft haben, über das Netzwerk WeChat Moment. Mehr als 15,03 Millionen Yuan wurden von den 5,8 Millionen Käufern bislang gespendet, womit das Ziel von 15 Millionen Yuan übertroffen wurden. „Wird Tencent auch die Spenden teilen“, fragte dabei ein WeChat Nutzer.

Als Antwort auf die Bedenken der Internetnutzer über die Verwendung der Spenden sagte gongyi.qq.com, dass alle Informationen über die Spenden auf der Plattform veröffentlicht und dadurch öffentlich überwacht werden. Nach dem chinesischen Wohltätigkeitsgesetz, das im September 2016 in Kraft getreten ist, sollten Wohltätigkeitsorganisationen Informationen über Plattformen veröffentlichen, die vom Ministerium für zivile Angelegenheit anerkannt sind. So heißt es in einer Erklärung auf der Webseite des Ministeriums. Gongyi.qq.com sagte, dass das Projekt von der Nicht-Regierungs-Organisation WABC gestartet wurde. Die Spenden würden über die Ai You Foundation mit Sitz in Shenzhen gesammelt werden.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat