BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Bilder
Achter „Axi-Tanz unter dem Mondlicht“ in Mile eröffnet
  ·   2017-08-09  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Volksfest;Yunnan;Minderheit
Druck
Email

Am 6. August wurde das achte Axi-Volksfest in der Mile-Halle der Stadt Mile in der südwestchinesischen Provinz Yunnan eröffnet. Die in Yi-Kostümen gekleideten Angehörigen des Axi-Stamnmes sangen und tanzten, um das Fest zu feiern. Die Feierlichkeiten laufen bis zum 15. August. Inzwischen werden traditioneller Ringkampf und andere Aktivitäten der Axi-Leute veranstaltet. 

Die Axi sind ein Zweig der Yi-Nationalität, einer Volksgruppe der 55 nationalen Minderheiten Chinas. Der „Axi-Tanz unter dem Mondlicht“ ist der bekannteste Volkstanz der Axi-Leute, er entstand ursprünglich im Sammelgebiet des Axi-Stammes in der Stadt Mile des autonomen Bezirks Honghe der Hani und Yi in der südwestchinesischen ProvinzYunnan. Mit seinen leidenschaftlichen Tanzbewegungen ist der Tanz zu einer beliebten sozialen Unterhaltungsform der Yi-Nationalität geworden. 

 

Am 6. August tanzten die in Yi-Kostümen gekleideten Leute in der Mile-Halle der Stadt Mile inYunnan. 

1234>
Mehr dazu:
Yu Jianhua - Ein Leben für den Naturschutz und die Stumpfnasenaffen in den Wäldern Yunnans
Li Keqiang inspiziert Wiederaufbau nach Erdbeben in Yunnan
Größter Muschelfund Chinas in Yunnan
Darum lohnt ein Besuch in Dehong
Wasserfest in Yunnan

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat