日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

China verantwortlich für 38 Prozent der weltweiten Paketsendungen

  ·   2019-11-28  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Pakete;E-Commerce
Druck
Email

 

Der Postbote Wang Hua bereitet am 10. Mai 2018 in einer Postfiliale in der Gemeinde Weicheng in der Stadt Qingzhen in der südwestchinesischen Provinz Guizhou eine Drohne vor. [Photo / Xinhua] 

Pakete aus China machten weltweit 38 Prozent der grenzüberschreitenden Pakete aus, teilten die chinesischen Postbehörden am Dienstag mit.

Die chinesische Postindustrie habe grenzüberschreitende E-Commerce-Transaktionen im Wert von 350 Milliarden Yuan (circa 50 Milliarden US-Dollar) abgewickelt, gab Ma Junsheng, Leiter des staatlichen Postamts, bekannt.

„Das Postnetz unter dem Weltpostverein [Universal Postal Union] ist der Hauptkanal für den grenzüberschreitenden Versand von E-Commerce-Artikeln", erklärte Liu Aili, Vorsitzender der China Post Group.

Die Post werde aufgrund ihrer großen Reichweite, der geringen Kosten und der Zweckmäßigkeit zur ersten Wahl für die grenzüberschreitende E-Commerce-Logistik, so die allgemeine Zollverwaltung.

Daten zeigten, dass die Post im Jahr 2018 für 70 Prozent des grenzüberschreitenden Versands von Paketen weltweit verantwortlich war.

Internationale Züge sind die Hauptstütze des grenzüberschreitenden Landverkehrs in China. Diese liefern nach Angaben der China Post Group bisher mehr als 10 Millionen Sendungen in 24 Länder in ganz Europa.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号