日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Huawei-Gründer spricht sich für offene Zusammenarbeit aus

  ·   2019-09-27  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Huawei;KI
Druck
Email


Ren Zhengfei, Gründer von Huawei, am Donnerstag im Gespräch mit KI-Experten in Shenzhen. [Foto von Ma Si / China Daily] 

Huawei werde trotz US-Sanktionen kein geschlossenes Unternehmen sein, sagte Ren. 

Huawei-Gründer Ren Zhengfei sprach sich am Donnerstag nachdrücklich gegen die Idee von „einer Welt, zwei Standards" aus und sagte, der chinesische Technologieriese werde trotz der Beschränkungen der US-Regierung niemals ein geschlossenes Unternehmen sein.

„Huawei bereitet sich auf Backup-Pläne vor, während die US-Regierung hart durchgreift. Dies ist jedoch keine langfristige Entscheidung für uns. Wir würden lieber mehr Komponenten von ausländischen Lieferanten kaufen und weniger unsere eigenen Komponenten produzieren, weil wir in die Welt integriert werden wollen“, sagte Ren während eines Dialogs mit Experten für künstliche Intelligenz (KI) in Shenzhen in der Provinz Guangdong.

Seine Kommentare kamen, nachdem eine Reihe globaler Technologieunternehmen, darunter der US-amerikanische Chiphersteller Qualcomm, erklärt hatten, dass sie ihre Zusammenarbeit mit Huawei fortgesetzt oder wieder aufgenommen haben, obwohl das chinesische Technologieunternehmen immer noch auf der schwarzen Liste der US-Regierung steht.

Das britische Unternehmen ARM Holdings teilte am Mittwoch mit, dass seine zukünftige ARM-Chip-Architektur an Huawei lizenziert werden könne, da es zu dem Schluss kam, dass alle Architekturen auf britischen Technologien basieren und daher nicht den US-Handelsbestimmungen unterliegen. Huawei verwendet die ARM-Architektur in den meisten internen Chips für Smartphones und Computerserver.

Ren sagte, es seien die Anstrengungen von über 100 Ländern und Tausenden von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt erforderlich, um endlich einen einheitlichen globalen 5G-Standard zu haben, der für die globale Entwicklung von großem Nutzen ist.

Der 74-jährige erklärte auch, dass die Chancen für eine Einrichtung mit „einer Welt, zwei Standards " gering seien.

„Wenn die USA ihre Technologien nicht in Produkte umwandeln und sie an die Welt verkaufen, ist dies auch schlecht für die USA. Kein Land kann sich von der Welt isolieren, und es ist für niemanden möglich, wieder ein regionales Umfeld aufzubauen", machte Ren klar.

Ihm zufolge sind die USA wie Eiswasser im Himalaya; es kann die Berge hinunterfließen, um die Pflanzen zu gießen. Aber wenn es oben auf den Bergen bleibt, würde es frieren und zu einem Gletscher werden.

Wenn Entwicklungsländer solche Produkte nicht in den USA kaufen können, werden sie auch eigene Alternativen finden oder entwickeln.

Ren sagte auch, dass Huawei bereit sei, seine 5G-Patente an ein US-Unternehmen zu lizenzieren, um seine eigenen Produkte zu entwickeln. Dieses Unternehmen wird nicht nur mit Huawei in den USA, sondern auf der ganzen Welt konkurrieren. Derzeit können keine US-Unternehmen vergleichbar wettbewerbsfähige 5G-Telekommunikationsgeräte bauen.

„Auf diese Weise hoffe ich, dass China, die USA und Europa an einem Strang ziehen können. Wir haben das Vertrauen, zu gewinnen, also das Vertrauen, für die Außenwelt offen zu sein", sagte Ren.

Peter Cochrane, Fellow der Royal Academy of Engineering in Großbritannien, sagte, die Geschichte habe gezeigt, dass kein Land oder Unternehmen, das sich für Isolation einsetzt, erfolgreich war.

Am Donnerstag antwortete Ren auch, warum Huawei beschlossen hatte, 6 Milliarden Yuan (843 Millionen US-Dollar) aufzubringen, indem es zu diesem Zeitpunkt zwei Tranchen von Anleihen emittierte. „Wir müssen Anleihen emittieren, wenn wir in bester Verfassung sind", sagte Ren.

Künstliche Intelligenz sei die größte Branche der Zukunft, fügte er hinzu. Sozialpolitik, Vorschriften und moralische Ethik sollten zusammenarbeiten, um Neues zu fördern. Andernfalls wird ein Land im Wettbewerb hinter anderen zurückbleiben.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号