日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Ehemaliger Vorsitzender von Hongta Tobacco Group stirbt mit 91 Jahren

  ·   2019-03-06  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Unternehmer;Chu Shijian;China
Druck
Email

Die Economic Daily berichtet, dass Chu Shijian, der ehemalige Direktor von Yunnan Hongta Group, Yuxi Hongta Tobacco Group und Gründer von Chu Orange, gestern Mittag im Alter von 91 Jahren starb. 

Chu Shijian

Chu wurde in Yuxi in der Provinz Yunnan, geboren. Im Alter von 51 Jahren wurde er Direktor der fast bankrotten Yuxi Tobacco Company. Unter seiner Führung wurde sie in den 1980er und 1990er Jahren zur profitabelsten staatlichen Tabakfirma Chinas, die Hongta Tobacco Group.

Früher hoch angesehen, fiel er Anfang 1999 in Ungnade, nachdem er unter Anklage der Korruption festgenommen und zu lebenslanger Haft verurteilt worden war. Später wurde die Haftstrafe auf zwölf Jahre verkürzt.

Im Alter von 74 Jahren wurde Chu 2002 aus medizinischen Gründen freigelassen und baute mit seiner Frau Ma Jinfen einen Orangen-Garten, der inzwischen zu einem florierenden Unternehmen mit Hunderten von Landwirten herangewachsen ist.

Im November 2012 begann der 85-jährige Chu, die „Chu-Orangen“ über den elektronischen Handel zu verkaufen. Dank der guten Qualität sind sie häufig ausverkauft. Er wird auch der „Chinesische Orangenkönig“ genannt.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号