日本語 Français English 中 文
Startseite >> Porträt

Die „guten Deutschen" von Changsha

Von Wei Hongchen  ·   2018-07-25  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Taubstumme;Deutschland;Behindertenhilfe
Druck
Email

Seit 2002 hilft ein Ehepaar aus Deutschland Taubstummen in verschiedenen Städten der Provinz Hunan. Die Brutzers haben seither nahezu 500 gehörlose Kinder unterstützt. Sie bilden auch Gehörlose als Lehrlinge in ihrer eigenen Bäckerei aus. Die beiden Deutschen helfen chinesischen Behinderten, sich selbst zu helfen. Uwe Brutzer und seine Frau Dorothee Brutzer sind in den letzten 16 Jahren sowohl Zeugen als auch Mitwirkende bei der Entwicklung der chinesischen Behindertenhilfe geworden.  

  

Uwe Brutzer und seine Frau Dorothee in ihrer Bäckerei  

Pünktlich um 8 Uhr morgens öffnet die Bäckerei in der Xiangchunlu-Gasse in Changsha, Hauptstadt der Provinz Hunan. Der Duft frisch gebackener Brote lockt die ersten Kunden an. Von außen gesehen ist die Bäckerei, die in einer etwas abgelegenen Gasse liegt, nicht anders als andere Geschäfte. Sie wirkt sogar eher noch ein bisschen unauffälliger. Doch die Eheleute Brutzer – die Besitzer der Bäckerei – sind vor Ort allen als „die guten Deutschen“ bekannt. 

Beginn als Rehabilitationstrainer für taubstumme Kinder 

Uwe Brutzer ist in Karlsruhe aufgewachsen. Nach dem Abschluss arbeitete er als Chemieingenieur in einer Pharmafabrik, während seine Frau Grundschullehrerin war. Trotz seines relativ sorgenfreien Lebens trug Brutzer in seinem Herzen immer einen ganz bestimmten Wunsch mit sich herum – Chinesisch zu lernen. „Zu dieser Zeit wollte ich etwas Sinnvolles tun, um anderen zu helfen. Da ich mich für China interessierte, fühlte ich, dass es besonders nützlich sein könnte, Chinesisch zu lernen“, erinnert er sich. 

Brutzers Frau Dorothee unterstützte die Idee. Schon kurze Zeit später kündigten beide ihre Arbeitsstellen in Deutschland und machten sich auf den Weg nach Taichung in der Provinz Taiwan, um Chinesisch zu lernen. Während des Studiums dort sah Brutzer zufällig ein Plakat für ein Wohltätigkeitsprojekt der deutschen „Universal Relief Association“, für das Freiwillige in Changsha rekrutiert wurden, um taubstummen Kindern mittels Sprachrehabilitationstraining zu helfen. Dieses Projekt ermöglichte es ihm, einen effektiven Weg zu finden, anderen zu helfen. Im Jahr 2002 kamen Brutzer und seine Frau nach Changsha, um sich ehrenamtlich für taubstumme Kinder zu engagieren.  

Zu Beginn boten beide einen speziellen Kurs zur Sprachrehabilitation für taubstumme Kinder im Reha-Zentrum des Behindertenverbandes der Provinz Hunan an. Als Rehabilitationstrainer schulten sie dort tagtäglich hörgeschädigte Kinder und brachten ihnen einfache Aussprache bei.  

Darüber hinaus unterstützten die Brutzers von Anfang an taubstumme Kinder aus armen Familien, indem sie mit dem Behindertenverband von Hunan zusammenarbeiteten und nach taubstummen Kindern unter sieben Jahren suchten. Gleichzeitig bewarben sie sich im Namen der Kinder bei der Universal Relief Association zur Aufnahme in den Fonds für Sprachrehabilitationstraining. Dies ist auch der Grund, warum das deutsche Ehepaar zu den meisten Sonderschulen und Rehabilitationszentren in vielen Städten Hunans – wie etwa Changsha, Zhuzhou und Xiangtan – reisen konnte. In den vergangenen 16 Jahren hat das Ehepaar mehr als 500 Kindern mit Hörbehinderung geholfen. Ihre Bemühungen haben sich gelohnt. Viele taubstumme Kinder konnten nach dem Training mit den Menschen in ihrem direkten Umfeld kommunizieren. 

Eine Bäckerei für Taubstumme 

„In den letzten zehn Jahren sind die Bildungsbedingungen für taube und stumme Kinder immer besser geworden, aber um sich besser in die Gesellschaft integrieren zu können, brauchen sie auch eine Arbeitsausbildung. Ich hoffe, dass ich auch in diesem Bereich etwas für sie tun kann“, sagt Brutzer. Sein Ziel ist es, gehörlosen Menschen einen festen Arbeitsplatz zu verschaffen, damit sie auf eigenen Beinen stehen und ein würdevolles Leben führen können.  

  

Die im Mai neu renovierte Bäckerei „Bach‘ s Bakery“ 

12>
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号