日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

China verwendet Drohnen, um antike Grotten zu schützen

  ·   2019-03-27  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Kulturrelikte;Drohnen
Druck
Email

Als Teil der Bemühungen, antike Reliquien besser zu schützen, welche in abgelegenen Gegenden wie tiefen Gebirgszügen oder Wäldern liegen, verlassen sich die Experten mehr und mehr auf die Unterstützung durch Drohnen.  

Die Maijishan Grotten sind über 1600 Jahre alt. Sie sind in die Höhlen eines isolierten Berggipfels geschlagen worden. Dieser liegt an der antiken Seidenstraße in der Stadt Tianshui in der nordwestchinesischen Provinz Gansu. Die 221 Höhlen sind durch unterstützende Wege miteinander verbunden, die sich unterhalb der Erdoberfläche befinden. Die Grotten sind angesichts ihrer langen Historie gut erhalten, was an den einzigartigen, geologischen Bedingungen liegt. Allerdings bringt ihre abgelegene Lage auch Herausforderungen für den Schutz der Stelle mit sich.

Um die Zustände der Grotten akkurat bewerten zu können, haben die Wissenschaftler seit dem Jahr 2018 Drohnen verwendet, um die Stelle zu beobachten. „Verglichen mit der traditionellen Handarbeit bieten die Drohnen eine größere Perspektive und eine höhere Präzision“, sagte Hu Junjian. Er ist der Direktor des Beobachtungszentrums des Forschungsinstituts für die Grottenkunst von Maijishan. Mit Hilfe der Drohnen können Wissenschaftler die Veränderungen in der Landform und die Bauweise der nahegelegenen Dörfer besser und in zeitgerechter Art und Weise verstehen. Das erlaubt es den Behörden, zerstörende Aktivitäten zu stoppen oder Schutzmaßnahmen ordnungsgemäß durchzuführen.

Im Sommer 2018 haben Kultur-Arbeiter einen von Regen ausgelösten Erdrutsch mit Hilfe der Drohnen entdeckt. „Ohne die Drohnen wären wir niemals in der Lage gewesen, so eine Naturkatastrophe zu entdecken“, sagte Xu Bokai, ein Beamter am Büro für Schutz-Wissenschaften des Instituts. Nach weiteren Evaluierungen und Untersuchungen hätten sich die Wissenschaftler entschlossen, dass der Erdrutsch die Grotten nicht beschädigen und die Touristen nicht beeinträchtigen würde, sagte er. Drohnen werden in dem Land auf breiter Basis für den Schutz von Kulturrelikten verwendet. Kulturarbeiter in den Provinzen Shaanxi und Shanxi haben Drohnen verwendet, um die Große Mauer zu beobachten. Die Provinz Henan sagte gegen Ende des letzten Jahres, dass man Drohnen verwenden werde, um 35 Stellen mit Kulturrelikten zu patrouillieren.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号