日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Experten aus aller Welt sprechen über die Zukunft des Geschichtenerzählens

Von Xu Bei und Wei Hongchen  ·   2018-05-31  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: StoryDrive;Buchmesse
Druck
Email

Am Donnerstag, den 31. Mai hat in Beijing im Rahmen der Chinesischen Internationalen Messe für Dienstleitungshandel die sechste „StoryDrive“-Konferenz begonnen. Enrico Brandt, Leiter des Kulturreferats der Deutschen Botschaft in Beijing, und Claudia Kaiser, stellvertretende Präsidentin der Frankfurter Buchmesse, nahmen an der Eröffnungszeremonie teil.  

 

Die sechste internationale „StoryDrive“-Konferenz hat am Donnerstag in Beijing begonnen. Das Projekt wird von der Deutschen Botschaft in Beijing sowie der Frankfurter Buchmesse unterstützt.  

Am 31. Mai hat in Beijing im Rahmen der Chinesischen Internationalen Messe für Dienstleitungshandel die sechste „StoryDrive“-Konferenz begonnen. Enrico Brandt, Leiter des Kulturreferats der Deutschen Botschaft in Beijing, und Claudia Kaiser, stellvertretende Präsidentin der Frankfurter Buchmesse, nahmen an der Eröffnungszeremonie teil.  

An der zweitägigen Konferenz unter dem Motto „The Future of Stories“, deren besonderer Schwerpunkt in diesem Jahr auf den Themen Visuelle Geschichtenerzählung, Zukunft der Bildung und Audioplattformen liegt, nehmen 21 Sprecher aus zehn Ländern teil.  

 

Insgesamt werden dem Publikum der „StoryDrive“-Konferenz in diesem Jahr 18 Vorträge und Podiumsdiskussionen angeboten. 

“Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder ein starkes Programm zusammengestellt zu haben. Künstler, Autoren, Verleger und Sprecher, die an der Spitze der technischen Entwicklungen ihres jeweiligen Feldes tätig sind, werden ihre Gedanken und Erfahrungen mit uns teilen, in der Verlagswelt von heute und im Hinblick auf ihre Prognosen, was die Zukunft für uns bereithält“, meinte Katharina Ewald, Direktorin der Abteilung für Geschäftsanbahnung der Frankfurter Buchmesse.  

Seit 2012 bringen das BIZ und die Frankfurter Buchmesse jedes Jahr zahlreiche internationale Experten des Literatur- und Verlagswesens, der Film- und Fernsehindustrie sowie der Design- und Medienbranche unter dem Dach der „StoryDrive“-Konferenz zusammen. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Plattform aufzubauen, über die Autoren und Pioniere der internationalen Medien ihre Ideen nach China bringen können. Gleichzeitig gibt es in den genannten Branchen auch immer mehr chinesische Erfolgsbeispiele, die auf der Konferenz dem internationalen Publikum präsentiert werden.  

 

 

 

 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号