BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Changzhou-Kulturwoche in Berlin

  ·   2017-02-28  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Deutschland;Kulturzentrum
Druck
Email


Anlässlich des 45. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und der Bundesrepublik Deutschland hat das Chinesische Kulturzentrum Berlin am vergangenen Wochenende in Berlin die „Changzhou-Kulturwoche" ausgerichtet, ein Projekt im Rahmen des chinesisch-deutschen Kulturaustausches. Dabei wurden für Changzhou charakteristische Kunstformen aus den Bereichen Malerei, Kalligraphie, Fotografie, Volksmusik, Oper und traditionelles Kunsthandwerk mit ihren für die Stadt typisch hochwertigen Erzeugnissen präsentiert. Kunstvolle Scherenschnitte waren ebenso zu sehen, wie etwa Livepräsentationen alter Gewerke. Wer wollte, durfte auch selbst Hand anlegen und sich beispielsweise in die Geheimnisse der chinesischen Kalligrafie einweihen lassen. Changzhou ist eine alte Kulturstadt mit einer mehr als 3.200 Jahre alten Geschichte und einer Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Schriftsteller, Künstler und Denker waren und sind in Changzhou zuhause. Zur Zeit der Ming- und Qing-Dynastie entstanden hier die einflussreiche „Changzhou-Malschule" und für Changzhou charakteristische, traditionelle Kunsthandwerke wie die Changzhou-Kämme, die Seidenstickerei, der Papierschnitt und die Liuqing-Bambusschnitzerei.

 

 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat