日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> International

Zweite Lieferung chinesischer COVID-19-Hilfsgüter an Ägypten übergeben

  ·   2020-05-11  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Ägypten;COVID-19
Druck
Email

Die Übergabezeremonie der zweiten Lieferung chinesischer Hilfsgüter für den Kampf gegen das neuartige Coronavirus in Ägypten, darunter N95-Schutzmasken, Schutzkleidung und Testkits, hat am Sonntag in Kairo stattgefunden.

Der chinesische Botschafter in Ägypten Liao Liqiang sagte auf der Zeremonie, China unterstütze die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung Ägyptens entschlossen und sei zuversichtlich, dass beide Länder die schwere Zeit und die COVID-19-Pandemie durch Zusammenarbeit gemeinsam überwinden könnten.

Die ersten Hilfsgüter der chinesischen Regierung waren am 16. April in Kairo angekommen. Die dritte Lieferung mit N95-Schutzmasken, medizinischen Schutzmasken, Schutzkleidung, chirurgischen Einweg-Handschuhen und Fieberthermometern wird ebenfalls bald in Kairo eintreffen.

Der Assistent des ägyptischen Gesundheitsministers dankte China für seine Hilfe und sagte, er sei überzeugt, dass die Zusammenarbeit beider Länder in allen Bereichen nach dem Ende der Pandemie weiter ausgebaut werde.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号