日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Außenministertreffen Chinas, Russlands und Indiens in Wuzhen

  ·   2019-02-28  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Russland;Indien
Druck
Email


Das 16. Außenministertreffen Chinas, Russlands und Indiens hat am Mittwoch in Wuzhen in der südostchinesischen Provinz Zhejiang stattgefunden. Dabei hat sich der chinesische Staatskommissar und Außenminister Wang Yi, mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow und der indischen Außenministerin Sushma Swaraj über die gegenwärtige Weltlage und die Kooperationen zwischen den drei Ländern ausgetauscht. Die drei Seiten waren sich einig, den Multilateralismus und das internationale System mit den Vereinten Nationen als Kern zu wahren, und den Unilateralismus und Protektionismus zu bekämpfen. Zudem wollten die drei Seiten jegliche Art vom Terrorismus gemeinsam bekämpfen, und im Rahmen der G20, BRICS-Staaten und Shanghaier Kooperationsorganisation enger zusammenzuarbeiten.

Am Rande des Treffens hat Wang auch die Fragen der Journalisten zur Lage auf der koreanischen Halbinsel und in Venezuela sowie zu Spannungen zwischen Indien und Pakistan beantwortet.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号