日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Karl-Marx-Statue in Trier enthüllt

  ·   2018-05-07  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Karl Marx
Druck
Email

 

Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx ist am Samstag in Trier, dem Geburtsort von Marx, eine von China geschenkte Karl-Marx-Statue enthüllt worden. Es waren rund 200 Gäste aus China und Deutschland anwesend.

Der Vizedirektor des Presseamtes des chinesischen Staatsrates Guo Weimin sagte in seiner Rede auf der Zeremonie zur Enthüllung der Statue:

„Die vor uns stehende Statue von Karl Marx ist ein Symbol der chinesisch-deutschen Freundschaft. Ein chinesisches Sprichwort lautet, je mehr man miteinander in Kontakt bleibt, desto enger wird die Freundschaft. Wir hoffen, dass der Austausch und das gegenseitige Lernen zwischen der chinesischen und der deutschen Zivilisation durch das Geschenk der Karl-Marx-Statue weiter gestärkt wird, das gegenseitige Verständnis sowie Vertrauen gefördert und vorangetrieben wird und die chinesisch-deutsche Freundschaft neue Höhen erklimmt. Heute kommen jedes Jahr zahlreiche chinesische Touristen nach Trier, um persönlich den Charme dieser jahrtausendealten Stadt wahrzunehmen. Die neu errichtete Statue von Karl Marx wird bestimmt mehr chinesische Blicke anziehen. Wir laden auch die deutschen Freunde herzlich zu einem Besuch in China ein, um die Veränderungen und neuen Entwicklungen Chinas unmittelbar zu erleben und die Gastfreundlichkeit des chinesischen Volkes kennen zu lernen."

Die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, drückte in ihrer Rede die Hoffnung aus, durch die gemeinsamen Veranstaltungen eine Brücke zum gegenseitigen Verständnis zwischen den Bevölkerungen beider Länder zu errichten.

„Das Geschenk aus China empfinde ich als Säule einer […] Brücke der Freundschaft und der Partnerschaft. Partnerschaften werden in Rheinland-Pfalz mit China sehr intensiv gelebt. Rheinland-Pfalz hat seit, im nächsten Jahr, 30 Jahren eine Partnerschaft zur Provinz Fujian. Solche Begegnungen, solche gemeinschaftlichen Projekte, sie schaffen eine Brücke, um sich gegenseitig besser zu verstehen, auch um Räume zu schaffen, sich zu begegnen, sich auszutauschen, auch über unterschiedliche Haltungen und Meinungen.Wir profitieren gemeinsam davon. Und deshalb freue ich mich, dass wir so offensiv mit der Stadt Trier das Jubiläum von Karl Marx zu seinem 200. Geburtstag gemeinsam hier begehen."

Die gesamte Höhe der Statue beträgt 5,50 Meter. Die aus Bronze gestaltete Statue ist zirka 2,3 Tonnen schwer. Sie ist vom weltberühmten Bildhauer und Kurator des Chinesischen Kunstmuseums, Wu Weishan, geschaffen worden.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号