日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Xi Jinping wird am 2. Gipfelforum über internationale Kooperation im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative teilnehmen

  ·   2019-04-19  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Seidenstraßen;Gipfelforum
Druck
Email


Am Freitag wurde ein Briefing des chinesischen Außenministeriums in Beijing veranstaltet. Dabei kündigte Außenminister Wang Yi an, dass das 2. Gipfelforum über die internationale Kooperation im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative vom 25. bis 27. April in Beijing stattfinden werde. An der Eröffnungszeremonie des Forums werde Chinas Staatspräsident Xi Jinping teilnehmen und eine Grundsatzrede halten. Zudem werde er die Spitzenpolitiker-Konferenz am runden Tisch leiten. Danach werde Xi vor der Presse die Erfolge des Gipfelforums mitteilen.

Wang fügte hinzu, das genannte Gipfelforum sei in vielerlei Hinsicht bedeutsam: Erstens gehe es um die unbeirrte Unterstützung des Multilateralismus. Zudem handele es sich um die Bereicherung der Ideen der Kooperation, die Gestaltung des Netzwerks der Partnerschaften und um den Aufbau eines tatkräftigen Unterstützungssystems. Darüber hinaus gehe es um eine in- und ausländische Koordinierung zur Entfaltung der Vorteile der Reform und Öffnung. Wang zeigte sich überzeugt, dass durch dieses Forum der Geist der Seidenstraßen wiederbelebt, und die umfassenden Partnerschaften ausgebaut werden könnten. So könnte mit stärkeren Impulsen für die Weltökonomie und einem breiteren Entwicklungsraum für alle Länder ein neuer Beitrag zur Gestaltung der Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft geleistet werden.

Der chinesische Außenminister betonte, dass die Kenntnisse und Bewertungen der internationalen Gemeinschaft über die Seidenstraßen-Initiative auf Tatsachen basieren sollten.

Chinas Entschlossenheit zur Förderung einer hochqualitativen Entwicklung im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative sei unerschütterlich, und dabei würden auch konkret Aktionen durchgeführt, die zu einer breiteren Zukunft führen könnten, so der chinesische Außenminister weiter.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号