BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Erstes Talent-Visum an Deutschen ausgestellt

  ·   2018-01-24  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Deutschland;Visum
Druck
Email


Die chinesische Botschaft in Deutschland hat am Dienstag Chinas erstes „Talent-Visum" an einen Deutschen ausgestellt. Beim Visumsträger handelte es sich um Axel Schweitzer, Vorstandsvorsitzender des Berliner Abfallverwertungskonzerns Alba.

Seit 2014 baut der Konzern Alba sein Geschäft in China aus. In den nächsten fünf Jahren soll nach eigenen Angaben mit dem Bau von acht Recycling-Anlagen in verschiedenen Regionen Chinas begonnen werden. Die drei Milliarden Yuan RMB teuren ökologischen Projekte sollen vornehmlich chinesisch-deutsche Joint Ventures werden, vor allem in der Provinz Guangdong soll dieses Geschäftsmodell angewendet werden.

Momentan handelt es sich bei diesem Visum jedoch nur um ein Arbeitsvisum und kein Immigrantenvisum, wie es in anderen Ländern bereits üblich ist. Das genannten „Talent-Visum" gewährt hochqualifizierten ausländischen Fachkräften und Investoren ein Aufenthaltsrecht von zehn Jahren.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat