BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

KP Chinas verbessert Gesamtqualität von Parteifunktionären

  ·   2017-09-18  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: KPCh;Partei
Druck
Email

Die Kommunistische Partei Chinas verbessert die Gesamtqualität der Parteifunktionäre, indem sie die kompetentesten auswählt und die korrupten entlässt. 

In einigen lokalen Regierungen wurden Funktionäre lediglich deswegen ausgewählt oder befördert, weil sie auf ihren Posten in Zeiträumen rapiden BIP-Wachstums waren oder weil sie lange Zeit für die Regierung gearbeitet haben. Seit dem 18. Parteitag der KPCh 2012 ist das BIP-Wachstum allerdings nicht mehr die einzige Möglichkeit. Qualität und nachhaltige Entwicklung, höhere Lebensstandards und soziale Harmonie gehören mittlerweile mit dazu.

Im Juni 2014 erklärte das Büro des Zentralkomitees der KPCh, dass jungen Funktionären mehr Chancen gegeben werden sollen, um in abgelegenen und verarmten Gebieten zu arbeiten, wo sie mehr Erfahrung sammeln können. Personen, die sich abheben, würden befördert. Parteisekretäre und bestimmte Disziplinarfunktionäre müssen mittlerweile Garantien über die Integrität neu beförderter Funktionäre unterschreiben.

Während die Auswahl von Kandidaten auf Basis ihrer Leistung das Problem von Grund auf angeht, ist es genauso wichtig, korrupte Funktionäre herauszufiltern und zu entlassen. Die Zentralkommission für Disziplinarinspektion hat mittlerweile alle Inspektionen abgeschlossen, die vom 18. Zentralkomitee der KPCh angeordnet wurden. In den vergangenen fünf Jahren wurden Inspektionen in allen lokalen Regierungen, öffentlichen Institutionen, staatseigenen Unternehmen, Finanzinstitutionen und Universitäten durchgeführt.

Die KPCh hat mehr als 40.000 Parteiführer und Kader von Teilzeit "jobs" in Unternehmen entlassen. Gegen mehr als 200 Beamte und Manager auf Vize-Ministerialebene oder höher sei seit dem 18. Parteitag der KPCh ermittelt worden, wie Zhang Hao, Professor von der Parteischule des Provinzkomitees Guangdong der KPCh, erklärte. „Die Zahl hat sich verdreifacht im Vergleich zum Zeitraum 2007 bis 2012“, so er.

Abgesehen von stark korrupt gewordenen hochrangigen Parteifunktionären wurde sich auch den Parteimitgliedern an der Basis zugewendet. Ein Bericht, der von der Obersten Volksstaatsanwaltschaft Chinas im März herausgegeben wurde, besagte, dass im vergangenen Jahr Korruptionsfälle von über 17.000 Funktionären auf niedrigen Rängen in den vergangenen fünf Jahren bearbeitet worden seien, hauptsächlich in Bezug auf Fälle wie Landraub, Abrisse und Vermögensverwaltung im Zusammenhang mit Landwirtschaft, ländlichen Gebieten und Landwirten. Ein Wandel ist im Gange, und es gibt keinen Weg zurück.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat