BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Harbin: Kulturstadt Ostasiens 2018

  ·   2017-08-16  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Harbin;Kulturstadt;Ostasien;China
Druck
Email

 

Harbin ist die Hauptstadt der Heilongjiang Provinz. Vor einer Woche, am 07. August, erhielt sie wohlverdient den Titel „Kulturstadt Ostasiens 2018". Vergeben wurde er vom Nationalen Ministerium für Kultur.

Harbin soll die Versprechen dieser Imagekampagne erfüllen und seine kulturelle Entwicklung durch Kooperationen und Dialog entfalten, so der chinesische Kultusminister Luo Shugang.

Die Städte Sanya und Xi'an erhielten die Auszeichnung der Vize-Kulturstädte Ostasiens 2018.

Die offizielle Vergabezeremonie wird auf der kommenden neunten Kultusministerkonferenz Koreas, Chinas und Japans stattfinden. Das Konzept der Ostasiatischen Kulturstadt wurde in Zusammenarbeit von China, Korea und Japan etabliert. In diesen Regionen ist es eine bedeutende kulturelle Marke geworden.

Regionale kulturelle Diversität und ein gegenseitiges Verständnis der drei Länder soll mit dem Konzept der Kulturstädte gefördert werden. Die Kulturstadt wird jährlich aus einem der drei Länder gewählt.

Die Idee ist, dass Städte dieser Art eine Vorbildfunktion im Erhalt und Instandsetzung kultureller Schätze einnehmen. Sie sollen die Förderung nutzen um den städtischen Aufbau voran zu treiben. Davon soll die ganze Region profitieren.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat