BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Skulpturen aus Schnee und Eis

  ·   2017-01-05  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Harbin;Schnee
Druck
Email


Derzeit findet im nordostchinesischen Harbin wieder der Internationale Eisskulpturen-Wettbewerb statt. Bei frostigen Temperaturen um die minus 20 Grad entstehen hier in reiner Handarbeit filigrane Kunstwerke oder auch fast maßstabsgetreue Nachbauten bekannter Gebäude aus Eis und Schnee: Figuren aus der chinesischen Mythologie stehen da beispielsweise einträchtig neben dem Schiefen Turm von Pisa. Bereits vor knapp zwei Wochen hatte der Harbin Ice and Snow Park seine Pforten für die Besucher geöffnet. Das Areal umfasst 800.000 Quadratmeter. Im vergangenen Jahr schauten sich rund eine Million Besucher aus dem In- und Ausland die Ausstellung mit ihrer vergänglichen Pracht an.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat