日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

China fördert 5G mit 725 Millionen US-Dollar

  ·   2019-05-30  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: 5G
Druck
Email

 Chinas Regierung unterstützt die Entwicklung der 5G-Technologie mit fünf Milliarden Yuan (725 Millionen US-Dollar). Am Mittwoch wurde ein Fonds aufgelegt, um die Kommerzialisierung der Technik voranzutreiben.


Der Fonds wurde gemeinsam von der Investment Management Co., Ltd. für Innovation in Wissenschaft und Technologie in Beijing, der Beijing Yizhuang International Investment and Development Co., Ltd. und der staatlichen China Jianyin Investment Ltd. aufgelegt. Der Schwerpunkt liegt auf Investitionen in führende High-Tech-Unternehmen in der gesamten 5G-Industriekette.

„Derzeit ist 5G die treibende Kraft, um Chinas innovative und qualitativ hochwertige Entwicklung voranzutreiben“, sagte Sui Zhenjiang, Vizebürgermeister von Beijing, am Mittwoch auf einem Gipfel für industrielle Entwicklung und Investitionen in Yizhuang im Südosten von Chinas Hauptstadt.

„Beijing wandelt sich aktiv in ein nationales wissenschaftliches und technologisches Innovationszentrum. Mit Standortvorteilen in der gesamten Telekommunikationsinfrastruktur, reichlich vorhandenem Talent und starken Forschungs- und Entwicklungskapazitäten sind wir entschlossen, den Vorstoß bei 5G-Technologien zu beschleunigen und ein unabhängiges und innovatives 5G-Netzwerk aufzubauen“, sagte Sui.

Laut Wang Gang, Leiter des Beijinger Büros für Wirtschaft und Informationstechnologie, haben die drei großen Telekommunikationsunternehmen China Mobile, China Telecom und China Unicom bisher 4.700 5G-Basisstationen in der Hauptstadt eingerichtet.

Laut Wang wird der Bau des 5G-Netzes bis Ende dieses Jahres das Gebiet innerhalb der fünften Ringstraße abdecken.

Die Stadtregierung von Beijing plant, bis 2022 mindestens 30 Milliarden Yuan in den Bau von 5G-Netzen zu investieren. Dies geht aus einem im Januar veröffentlichten Entwicklungsplan hervor. In der Roadmap für die 5G-Entwicklung von 2019 bis 2022 hat sich die Stadtregierung zum Ziel gesetzt, die 5G-Branche so zu entwickeln, dass bis 2022 ein Umsatz von 200 Milliarden Yuan erzielt wird.

Die Stadt hofft, dass die in Beijing ansässigen wissenschaftlichen Forschungseinheiten und Unternehmen bis 2022 einen wichtigen Beitrag zu den weltweiten technischen 5G-Standard leisten können, auf die mehr als fünf Prozent aller primären und wesentlichen internationalen 5G-Patente entfallen.

Huang Jianjun, Vizepräsident von China Jianyin Investment Ltd, sagte, die 5G-Technologien seien tief in künstliche Intelligenz, Big Data, das Internet der Dinge und andere aufkommende Technologien integriert und läuteten eine neue Ära des Internets für alles und der tiefen Interaktion zwischen den Menschen ein.

„Die 5G-Technologie wird nicht nur die Art und Weise verbessern, wie Menschen leben und arbeiten, sondern auch Chinas soziale digitale Transformation beschleunigen und Schlüsselkompetenzen im Kampf um die globale Industrie aufbauen“, so Huang.

„Es gibt enorme Investitionsmöglichkeiten für die 5G-Industrie, darunter Materialien, Chips, Hauptausrüster, Basisstationen, Antennen, Cloud Computing, das Internet der Fahrzeuge und das Internet der Dinge“, sagte Huang. „5G bietet historische Chancen für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Chinas“, fügte er hinzu.

Laut einem neuen Bericht der Global System for Mobile Communications Association soll China mit 460 Millionen 5G-Nutzern bis 2025 der größte 5G-Markt der Welt werden.

Themenarchiv
LINKS:
China Heute
german.china.org.cn
german.people.cn
Radio China International
New Chinese
Chinesische Botschaft
Deutsche Botschaft
BIZ Beijing
DCA Haumburg
Deutsche Handelskammer
SinoJobs

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号