日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Chinesische Senioren begeistern sich immer mehr für Reisen

  ·   2019-01-04  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Senioren;Reisen;Tourismus
Druck
Email

 

Vier Senioren haben in einem Schlafzug während ihrer Reise nach Hubei am 26. Oktober 2018 ein Foto gemacht. 

Das Interesse der Senioren in China ist 2018 gestiegen, und ihre Leidenschaft für Reisen wird in diesem Jahr voraussichtlich weiter zunehmen, wie Reisebüros bestätigen. Lvmama, eine Online-Reiseagentur mit Sitz in Shanghai, erklärte, dass Reisen von Senioren im vergangenen Jahr einen Anstieg von 50 Prozent verzeichnet hätten. Durchschnittlich verbrachten ältere Leute fünf Tage pro Reise und gaben dabei 3600 Yuan (460 Euro) aus. Die Agentur sagte, dass der Kauf von Pauschalreisen für Senioren eine beliebte Wahl für jüngere Generationen geworden sei, um ihre Fürsorge und Liebe für die Eltern zu zeigen. Etwa 60 Prozent der Pauschalreisen, die Senioren auf ihrer Plattform vorbehalten waren, wurden von erwachsenen Kindern gebucht, die sie als Geschenke für ihre Eltern im Seniorenalter betrachteten.

Ctrip, ein anderes Online-Reisebüro, sagte: „Rentner und solche Senioren, die zu Hause keiner Arbeit nachgehen, haben reichlich Freizeit. Reisen ist eine gute Möglichkeit, Zeit zu verbringen, und es ist auch gut für ihre Kinder, die mit ihrem eigenen Leben beschäftigt sind.“ Laut Ctrip bevorzugten ältere Reisende Gruppenreisepakete gegenüber Individualreisen, die bei jüngeren Leuten beliebt sind. Mehr als 80 Prozent der erfahrenen älteren Benutzer der Agentur haben im vergangenen Jahr Gruppenreisepakete gebucht. Zhang Qi, Projektdirektor bei Ctrip, sagte: „Gruppenreisen können ihnen Sicherheit geben. Sicherheit und Komfort werden immer von den Senioren betont, ebenso wie die Qualität der Reise. Sie haben die Mängel von sogenannten preiswerten Pauschalreisen erkannt. Mittlerweile sind ihnen auch die soziale Interaktion und die spirituellen Erfahrungen der Reise besonders wichtig.“ Laut Ctrip waren im vergangenen Jahr die beliebtesten Reiseziele für Senioren im Inland Beijing, Guilin im autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang, Xiamen in der Provinz Fujian, Guiyang in der Provinz Guizhou und Ürümqi im autonomen Gebiet Xinjiang der Uiguren. Chinesische Senioren reisten 2018 zu 858 Zielen im Ausland in 74 Ländern und Regionen, wobei Thailand, Japan und Vietnam die beliebtesten Ziele waren, heißt es weiter.

Cheng Lu, eine 30-jährige Frau aus Beijing, buchte eine Pauschalreise für ihre Eltern nach Japan für die Tage über das neue Jahr. „Das Wichtigste ist auf jeden Fall die Sicherheit, daher habe ich eine mittelteure Pauschalreise gewählt, die etwa 10.000 Yuan pro Person gekostet hat“, sagte sie. „Meine Mutter und mein Vater haben mir in den vergangenen Monaten geholfen, auf meine neugeborene Tochter aufzupassen. Es war eine gute Gelegenheit für sie, sich zu erholen.“ Die Zahl der Senioren in China dürfte 2020 auf 255 Millionen gestiegen sein, und ihre Ausgaben werden voraussichtlich sieben Billionen Yuan übersteigen werden, was dazu beitragen wird, das Potenzial eines auf Senioren ausgerichteten Tourismusmarktes zu entfesseln, wie es in einem Blaubuch der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften heißt. Das Ministerium für Kultur und Tourismus veröffentlichte im Oktober eine Richtlinie, in der Reisebüros motiviert werden, weitere auf Senioren zugeschnittene Pauschalreisen und Versicherungsprodukte zu entwickeln.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号