日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> International

UN-Vollversammlung beendet

  ·   2019-09-17  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: UN-Vollversammlung
Druck
Email

Die 73. UN-Vollversammlung ist am Montag im UN-Hauptquartier in New York zu Ende gegangen. Der nigerianische Diplomat Tijiani Muhammad Bande wurde zum neuen Präsidenten der nächsten UN-Vollversammlung ausgewählt.

UN-Generalsekretär António Guterres schätzte auf der Abschlusszeremonie die Arbeit von Maria Fernanda Espinosa, der Präsidentin der 73. UN-Vollversammlung, hoch ein und bezeichnete die ecuadorianische Politikerin als eine Verfechterin des Multilateralismus. Laut Guterres solle man an der UN-Charta festhalten und regionalen Kriegen bzw. Konflikten ein Ende setzen. Zudem appellierte er an die internationale Gemeinschaft, die Menschrechte zu respektieren und eine tolerante Politik durchzusetzen.

Auf einer Pressekonferenz sagte Maria Espinosa, dass bei der 73. UN-Vollversammlung 341 Resolutionen über 178 Themen angenommen wurden. Dazu zählen vor allem die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter, Schutz der Umwelt, Verbreitung menschenwürdiger Arbeiten, Schutz der Rechte und Interessen der Behinderten und Intensivierung der Einwanderer- bzw. Flüchtlingsarbeiten. Auch Ziele in Bereichen wie der Verstärkung der UN-Rolle sowie der Förderung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit wurden erreicht.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号