BR America日本語 Français English 中 文

Was es mit dem Logo des G20-Gipfels auf sich hat

  ·   2016-08-30  ·  Quelle:Beijing Rundschau
未标题-10.jpg 未标题-9.jpg 未标题-8.jpg 未标题-7.jpg 未标题-6.jpg 未标题-5.jpg 未标题-4.jpg 未标题-3.jpg 未标题-2.jpg 未标题-1.jpg
/
  • Eine Anwohnerin spaziert an einem Blumenbeet in Form des G20-Logos im Hangzhouer Stadtbezirk Binjiang vorbei [Foto/Xinhua]

  • Grafikdesigner Sui Huanchen präsentiert das Logo für den G20-Gipfel in seinem Designbüro in Hangzhou, der Hauptstadt ostchinesischen Provinz Zhejiang. [Foto/Xinhua]

  • Die Designer des Logos für den G20-Gipfel Fang Hongzhang (li.) und Sui Huanchen zeigen ihre Arbeiten in ihrem Designbüro in Hangzhou [Foto/Xinhua]

  • Fang Hongzhang (li.) und Sui Huanchen betrachten die Broschüre mit den gestalterischen Richtlinien für den G20-Gipfel. [Foto/Xinhua]

  • Fang Hongzhang präsentiert einen Entwurf für das Logo. [Foto/Xinhua]

  • Die Designer Yuan Youmin (Mitte), Fang Hongzhang (li.) und Sui Huanchen diskutieren über den Gestaltungsplan. [Foto/Xinhua]

  • Auch an dieser Bushaltestelle im Hangzhouer Stadtbezirk Binjiang findet sich das Logo für den G20-Gipfel. [Foto/Xinhua]

  • Nicht zu übersehen: Das Logo des G20-Gipfels nimmt die ganze Rückwand der Haltestelle ein. [Foto/Xinhua]

  • Die Broschüre zu den gestalterischen Richtlinien für den G20-Gipfel in Hangzhou. [Foto/Xinhua]

  • Broschüre und CD zu den gestalterischen Richtlinien für den G20-Gipfel in Hangzhou. [Foto/Xinhua]

  • 未标题-10.jpg
  • 未标题-9.jpg
  • 未标题-8.jpg
  • 未标题-7.jpg
  • 未标题-6.jpg
  • 未标题-5.jpg
  • 未标题-4.jpg
  • 未标题-3.jpg
  • 未标题-2.jpg
  • 未标题-1.jpg

Eine Brücke kombiniert mit dem roten Stempel eines traditionellen chinesischen Siegels - so sieht das Logo für den bevorstehenden G20-Gipfel aus. Entworfen haben es Yuan Youmin von der Chinesischen Akademie für Bildende Kunst in Hangzhou und seine Partner Fang Hongzhang und Sui Huanchen.

Die Brücke besteht aus 20 geschwungenen Linien, der Brückenbogen bildet einen Kreis, in dem sich die Brücke nach unten spiegelt. Die 20 Linien stehen für die 20 Mitglieder des Staatenzusammenschlusses und der Rundbogen impliziert, dass es um ein Gespräch am Runden Tisch geht, bei dem alle gleichberechtigt sind.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号