日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Huawei übertrifft Erwartungen bei Vertragsabschlüssen

  ·   2019-09-04  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Huawei;5G
Druck
Email

Huawei gab am Dienstag bekannt, dass es 50 kommerzielle Verträge für 5G mit Netzbetreibern weltweit abgeschlossen habe, obwohl weiterhin die Einschränkungen aus den USA bestehen. Bis Dienstag hat Huawei 28 Verträge in Europa, 11 im Nahen Osten, sechs im asiatisch-pazifischen Raum, vier in Amerika und einen in Afrika geschlossen. 

Der Technologiegigant hat außerdem mehr als 200.000 5G-Basisstationen weltweit ausgeliefert - mehr als ursprünglich erwartet. Zuvor war diese Zahl als Ziel für Ende dieses Jahres formuliert worden.  

Branchenkenner sagten, die steigende Anzahl von Aufträgen zeige die technologische Kompetenz von Huawei im superschnellen 5G-Bereich angesichts der globalen Handelsunsicherheiten.  

Das in Shenzhen ansässige Unternehmen sichert sich stetig das Vertrauen ausländischer Unternehmen. Im Juni gab der britische Telekommunikationsbetreiber Vodafone bekannt, dass er mit Huawei zusammenarbeiten wird, um seine 5G-Netzdienste in 15 spanischen Städten zu starten.  

Insgesamt hat Huawei seit 2009 rund 4 Milliarden US-Dollar in die Forschung und Entwicklung von 5G investiert. Der Gründer und CEO Ren Zhengfei sagte in einem Interview, dass andere in den nächsten zwei bis drei Jahren nicht in der Lage sein werden, mit Huawei in 5G-Technologien Schritt zu halten.  

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号