日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Gesetzgebung für gesunde Entwicklung des KI-Sektors unerlässlich

  ·   2019-03-09  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: NVK;KI
Druck
Email

Ohne einen ausreichenden Schutz der Benutzerdaten und der Privatsphäre könnte die KI-Branche möglicherweise ihrer eigenen Entwicklung schaden, warnte Liu Qingfeng, der Vorsitzende von Chinas führendem KI-Unternehmen iFlytek.

Liu Qingfeng, Abgeordneter des Nationalen Volkskongresses.

Sobald KI-Anwendungen das tägliche Leben der Benutzer bedrohen, könnte die Branche in einen Abschwung geraten, prognostizierte er. Liu, Abgeordneter des Nationalen Volkskongresses (NVK), der obersten Legislative des Landes, sagte in einem Interview, dass die KI-Gesetzgebung unerlässlich sei, um die Privatsphäre der Benutzer und die gesunde Entwicklung des Sektors zu schützen.

„Manchmal werden Unternehmen Daten entwendet, ohne dass ein Benutzer dies bemerkt“, sagte Liu. „Auf technischer Ebene sollten wir die KI-Technologie verwenden, um den Benutzern mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten.“

Der Ständige Ausschuss des NVK hat in seinen fünfjährigen Legislativplan eine Reihe rechtlicher Maßnahmen im Zusammenhang mit KI aufgenommen, wie das Gesetz über digitale Sicherheit, das Gesetz zum Schutz personenbezogener Informationen sowie die Überarbeitung des Gesetzes über den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt, um eine starke rechtliche Garantie für die Innovation und Entwicklung der KI zu bieten, so Zhang Yesui, Sprecher der zweiten Tagung des 13. des NVK.Er sagte, KI würde eine neue wissenschaftliche und technologische Revolution wie auch industrielle Transformation herbeiführen. Allerdings sei es notwendig, die Unsicherheiten der Technologieanwendung zu erkennen, was auch neue Herausforderungen in den Bereichen Ethik und Social Governance mit sich bringen kann.

Neben der Gesetzgebung schlug Liu vor, dass einerseits das Bewusstsein der Nutzer für die Wichtigkeit von Datenschutz und Sicherheit sensibilisiert und andererseits alle KI-Unternehmen, insbesondere die Spitzenreiter, sich aktiv für den Datenschutz einsetzen und nur Daten unter Zustimmung der Nutzer erhalten sollten.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号