日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Drei Maßnahmen zur Stärkung von Shanghais Rolle in der Öffnungspolitik geplant

  ·   2018-11-06  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Öffnung;Shanghai
Druck
Email

 China wird drei Maßnahmen ergreifen, um Shanghais Rolle im Öffnungs-Prozess voll auszunützen. Dies sagte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping am Montag bei der Eröffnungszeremonie der „China International Import Expo“ (CIIE) in Shanghai.


China wird neue Bezirke der Pilot-Freihandelszone China (Shanghai) einrichten. Das Land wird die innovative Erkundung der Erleichterung von Handel und Investitionen fördern, indem mehr Erfahrungen gesammelt werden, die landesweit gefördert werden können.

China wird an der Börse von Shanghai ein technologisches Innovationsgremium einrichten. Dieses dient als Pilot für die Registrierung und die Unterstützung des Aufbaus von Shanghai als Weltfinanzzentrum  und technologisches Innovationszentrum, was die fundamentale Politik des Kapitalmarktes weitergehend verbessern wird.

China wird die Integration der Region des Yangtze Flussdeltas unter der nationalen Strategie vorantreiben, um ein modernes Wirtschaftssystem aufzubauen.

Die Region wird mit der Seidenstraßeninitiative kooperieren. Die koordinierte Entwicklung der Region Beijing-Tianjin-Hebei, die Entwicklung des Wirtschaftlichen Gürtels von Chinas Yangtze Fluss und die Guangdong-Hongkong-Macao Greater Bay Area werden den Grundriss der Reform und des Öffnungsprozesses verbessern.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号