日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

China stimmt Börsengang in Shanghai von Versicherungsgigant PICC zu

  ·   2018-06-07  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: PICC;China;Versicherungsgesellschaft
Druck
Email

Chinas Börsenregulator hat einem Ansuchen für einen Börsengang (IPO) zugestimmt, welches von der „People's Insurance Company (Group) of China Limited (PICC)“ eingereicht worden war. 

 

Das Unternehmen ist bereits in Hongkong gelistet. Es hat darum angesucht, 4,6 Milliarden Wertpapiere an der Börse von Shanghai auszugeben. Dies geht aus einer Werbeschrift des Unternehmens hervor, welches an die Regulierungskommission für Wertpapiere Chinas (CSRC) eingereicht wurde. Der Börsengang soll mindestens 10 Milliarden Yuan an Einnahmen bringen, sagten Analysten.

Der den Anteilseignern zuzurechnende Nettogewinn von PICC belief sich im vergangenen Jahr auf rund 16,1 Milliarden Yuan. Das entspricht einem Plus von 13 Prozent in einem Jahresvergleich, wie aus dem jährlichen Report für die Börse von Hongkong hervorgeht. PICC wird mit dem Börsengang auf vier weitere große Versicherungsunternehmen treffen, dazu zählen die „Ping An Insurance“ und die „China Life Insurance“, die sowohl in Hongkong als auch am heimischen A-Aktien Markt gelistet werden sollen. Es wird der erste Börsengang eines Versicherungsunternehmens auf dem A-Aktienmarkt seit dem Jahr 2011.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号